Alle

4 beliebte Fehler, die Hundebesitzer aus Liebe zu ihren Haustieren machen: Überprüfe dich selbst

29views

Besitzer von Vierbeinern können es oft nicht lassen, ihrem Haustier während eines Festessens etwas Leckeres zu gönnen. Dennoch fällt es in diesem Moment schwer, dem mitleiderregenden Blick des Hundes zu widerstehen.

Aber hier sollte man Willenskraft entwickeln und das Tier nur mit Spezialfutter behandeln.

Essen vom Tisch kann gesundheitliche Probleme verursachen.

Darüber hinaus trifft man jetzt auf der Straße auf Besitzer, die ihren Haustieren gerne unterschiedliche Outfits anziehen.

Bunte Jacken und witzige Mützen können Passanten erfreuen, der Hund kann sich jedoch unwohl fühlen, insbesondere wenn die Gegenstände die falsche Größe haben und aus synthetischen Materialien bestehen.

Auch eine schlechte Munitionsauswahl kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Daher sollten Sie bei der Auswahl auch auf Komfort und Qualität achten und nicht auf das Aussehen.

Ein weiterer schwerwiegender Fehler ist die Angst vor Tierärzten.

Oft verschieben Besitzer die Reise, weil sie wissen, dass das Haustier während der Eingriffe nervös sein könnte.

Gleichzeitig wird der Besitzer selbst ängstlich und diese Stimmung überträgt sich auf das Tier.

Zuvor haben wir Ihnen erklärt, wie Sie einen Hund nicht bestrafen.