Alle

Bananentee als perfektes Rezept gegen Schlaflosigkeit. Nehmen Sie es zu diesem Zeitpunkt vor dem Schlafengehen ein

27views

Möchten Sie besser schlafen und morgens wie ein kleiner Fisch aufwachen? Sie brauchen vielleicht keine Medikamente, aber die Natur wird Ihnen dabei helfen. Wenn Sie nicht gut schlafen, liegt das wahrscheinlich an Stress, Überlastung, gesundheitlichen Problemen oder einem schlechten Lebensstil. Glücklicherweise kann die Natur damit umgehen.

Versuchen Sie es mit Bananen

Bananen sind reich an Vitamin A, C, E, K und B. Außerdem enthalten sie Magnesium, Kalium, Kalzium und Phosphor. Dank der darin enthaltenen Stoffe kann der regelmäßige Verzehr das Risiko von Muskelkrämpfen verringern. Darüber hinaus enthalten sie Tryptophan, das auf natürliche Weise den Schlaf fördert.

Machen Sie Bananentee

Um einen wirksamen schlaffördernden Tee zuzubereiten, benötigen Sie lediglich einen Liter Wasser, eine Banane und eine Prise Zimt. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die gewaschene Banane dazugeben und etwa 10 Minuten kochen lassen. Dann die Banane aus dem Wasser abgießen und das Wasser in eine Tasse gießen. Fügen Sie eine Prise Zimt hinzu und schon ist es gut. Dies geschieht am besten etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen. Dank Zimt können Sie leichter entspannen, außerdem verbessert er die Verdauung und die Durchblutung des Körpers. Magnesium und Tryptophan tun ihr Übriges. Es gibt noch eine andere Möglichkeit, diesen Tee zuzubereiten: Wenn Sie den in der Banane natürlich enthaltenen Zucker vermeiden möchten, können Sie ihn nur aus der Bananenschale zubereiten. Sie können die Schalen entweder frisch verwenden oder trocknen, ganz wie Sie möchten.

Wenn Sie auf die Aufnahme von Zucker verzichten möchten, der natürlicherweise in Bananen vorkommt, können Sie ihn nur aus Bananenschalen zubereiten. / Foto: Shutterstock

Wie trocknet man Bananenschalen?

Wenn Sie einen Trockner haben, ist das ganz einfach: Sie trocknen die Wäsche in 6–8 Stunden. Sie können den Backofen aber auch bedenkenlos nutzen, indem Sie ihn auf die niedrigste Stufe einstellen. Die Häute hacken und auf ein Backblech legen. Auf einer Seite 2–3 Stunden trocknen lassen, dann umdrehen und die andere Seite ebenso lange trocknen lassen. Eine Schale reicht für einen Tee.

Auch eine Schlafroutine kann viel bewirken

Obwohl Bananentee Ihnen helfen kann, besser zu schlafen, ist es auch eine gute Idee, sich auf Ihre Schlafroutine zu konzentrieren, wenn Sie Probleme haben. Gehen Sie vor allem zur gleichen Zeit ins Bett, schlafen Sie in einem belüfteten Schlafzimmer, oder Sie können auch Yoga- oder Meditationsübungen vor dem Schlafengehen einbauen. Es hilft auch, unmittelbar vor dem Schlafengehen auf Alkohol und Rauchen zu verzichten.

Foto: Shutterstock, Quelle: