Alle

BROK Hundefutter

45views

Auf Woef.nl lesen Sie regelmäßig Blogs über das Wohlergehen von Hunden. Wir besprechen unter anderem die Ernährung und was sie beinhaltet. Als Hundebesitzer achten wir daher besonders genau darauf, was unser Hund aufnimmt.

Boas ist ein , das ist eine Kreuzung zwischen a und ein . Wir haben das entwickelt Huhn und Kräuter testen dürfen. Wir möchten unsere Erfahrungen teilen!

Über HERNIE

BROK entstand aus der Leidenschaft und Liebe zu Hunden, mit der Mission, jedem Hund das Futter zu geben, das er verdient. Mit dem richtigen Futter geben Sie Ihrem Hund alles, was er braucht, um vital und zufrieden zu bleiben.

Was BROK auszeichnet, ist sein Engagement für die Verwendung der Güte uralter Zutaten. Zutaten wie Lamm, Huhn, Karotten und Leinsamen. Sie machen transparent, was im Hundefutter enthalten ist. Alles, was verwendet wird, ist ehrlich angegeben. Keine Konservierungsstoffe, keine falsch dargestellten Proteine, keine Chemikalien und keine Nebenprodukte.

BROK – Huhn und Kräuter

Wir haben das testen dürfen. Dieses Lebensmittel besteht hauptsächlich aus Hühnchen und Süßkartoffeln und ist mit natürlichen Antioxidantien angereichert. Die Kroketten sind so dimensioniert, dass sie von Hunden jeder Größe leicht ergriffen und gekaut werden können.

Der Hund wird daher nicht nur den fantastischen Geschmack genießen, sondern auch eine bessere Immunantwort und eine gesunde Lösung für seinen schnelleren Stoffwechsel haben. Mit einer ausgewogenen Kombination aus Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren sorgt dieses Hundefutter außerdem für eine gesunde Haut und ein seidig weiches, glänzendes Fell.

Die Hauptbestandteile der BROK – Huhn und Kräuter Hundefutter sind:

  1. Pennen
  2. Gewürze
  3. Süßkartoffeln

Abschluss

Unser Hund Boaz hat einen empfindlichen Magen, daher ist nicht jedes Hundefutter geeignet. Wir haben in den letzten Jahren mehrere Arten von Lebensmitteln getestet, darunter: BROK – Huhn und Kräuter erweist sich als absoluter Gewinner. Seitdem wir auf diese Diät umgestellt haben, ist sein Stuhlgang viel regelmäßiger geworden und er leidet nicht mehr unter Magenbeschwerden. Boaz liebt dieses Hundefutter so sehr, dass wir es jetzt auch als Belohnung beim Spaziergang geben, das spart auch sofort Kosten für Hundeleckerlis.

Für einen besseren Übergang des Futters mischten wir die Brocken mit seinem alten Futter, es stellte sich aber bald heraus, dass er zwischendurch anfing, die BROK-Brocken zu fressen. Wir geben ihm jetzt nur noch das neue Futter, allerdings entsprechend der empfohlenen Menge pro Tag. Wir testen das BROK – Huhn und Kräuter seit ein paar Wochen und sind ganz aufgeregt! Wir sind daher sehr gespannt auf die Langzeitwirkung dieses Hundefutters.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Futter Sie für Ihren Hund wählen sollen, ist der BROK-Kundendienst leicht erreichbar und hilft Ihnen gerne bei der Entscheidung, welches Hundefutter geeignet ist.

Sind Sie neugierig geworden und möchten ein Probepaket ausprobieren? Dies kann über den folgenden Link erfolgen: .