Alle

Das Innenglas des Backofens wird sofort sauber. Der Experte zeigte einen Trick, wie man es ganz einfach reinigt

10views

Jede gute Hausfrau weiß, dass das Backen im Backofen zu den häufigsten Tätigkeiten in der Küche gehört. Und leider führt dies auch zwangsläufig zur Verschmutzung des Backofens durch Fett und Essensreste. Es gibt jedoch bewährte Methoden, den Backofen ohne den Einsatz aggressiver Chemikalien sauber zu halten.

Lassen Sie sich nicht vom Entfernen von Rückständen und Fett abschrecken und probieren Sie einfache Tricks aus, die Ihnen Zeit und Mühe sparen. Und vergessen Sie nicht, das Glas der Tür regelmäßig zu reinigen, damit das Backen kein Hindernis darstellt.

Wirtschaftliche und ökologische Haushaltsreinigung

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie die Natur und Ihren Geldbeutel schonen können, können Sie damit beginnen, teure und mit Chemikalien beladene Reinigungsprodukte durch günstige und wirksame natürliche Alternativen zu ersetzen. Beispielsweise können Backpulver und Essig zum Reinigen verschiedener Oberflächen im Haus verwendet werden. Die Kombination aus Zitrone und Salz entfernt effektiv Unreinheiten und hilft bei der Entkalkung. Und auch klassische Seife und heißes Wasser dürfen nicht fehlen – oft reichen sie zur Reinigung völlig aus.

Nutzen Sie die Kraft von Backpulver

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Glas effektiv zu reinigen, versuchen Sie es mit Backpulver. Mischen Sie einfach Backpulver mit Wasser, machen Sie eine Paste und geben Sie diese auf die Glasoberfläche. Lassen Sie es einwirken und wischen Sie die Paste nach dem Trocknen ab und entfetten Sie die Glasoberfläche.

Für perfekten Glasglanz verwenden Sie ein sauberes, feuchtes Tuch oder einen weichen Schwamm und Papiertücher. Wenn Sie kein Backpulver haben, können Sie auch Backpulver verwenden, was genauso gut funktioniert.

Foto: Shutterstock

Effektive Reinigung mit Salz

Neben seiner häufigen Verwendung zum Würzen von Lebensmitteln kann Salz auch ein hervorragender Reinigungshelfer sein. Wenn Ihnen spezielle Reinigungsmittel fehlen, reinigen Sie nicht nur das Glas, sondern auch Ihren Backofen mit Salz. Mischen Sie einfach 250 g Salz mit ½ l Wasser und tragen Sie die Lösung mit einem Pinsel oder Sprühgerät auf die kontaminierten Oberflächen auf.

Wischen Sie die Lösung nach einigen Minuten mit einem Schwamm und einem feuchten Tuch ab. Dank der Fähigkeit des Salzes, Fette aufzunehmen, garantiert dieses Naturheilmittel ein perfektes Ergebnis.

Foto: Shutterstock