Alle

Das ist alles, was Sie tun müssen. Pflegen Sie Ihre Rosen so, dann blühen sie bis zum Herbst

18views

Grundsätzlich sollte die Pflanzung im zeitigen Frühjahr erfolgen, aber auch jetzt ist es noch nicht zu spät. Im Gartenbau lohnt es sich, eine Pflanze zu wählen, die kräftig und gesund ist und deren Wurzeln vollständig in den Topf eingedrungen sind.

Pflanzen Sie es in lockere Erde, geben Sie Mist auf den Boden der Grube, damit er nicht mit den Wurzeln in Berührung kommt, d. h. streuen Sie etwas Erde darauf, bevor die Pflanze in die Grube geht. Decken Sie die Rose nach dem Pflanzen gründlich mit Erde ab und schneiden Sie sie anschließend zurück. Schneiden Sie die stärkeren Triebe auf 4-5, die schwächeren auf 2-3 Knospen zurück.

Bei früher gepflanzten Rosen ist die Situation jedoch anders: Entfernen Sie bei früher gepflanzten Rosen den Winterfrostschutz vom Boden, schneiden Sie abgestorbene, erfrorene Triebe, vertrocknete Blätter und kranke Zweige ab. Wenn an der Basis des Rosenstrauchs Wildtriebe entstanden sind, schneiden Sie diese an der Basis ab, damit sie die Nährstoffe nicht aufnehmen.

Dann folgt der erfrischende Frühjahrsschnitt. Jede Sorte muss anders beschnitten werden, zum Beispiel sollten Teehybriden nicht stark zurückgeschnitten werden; von den längeren Stöcken sollten die dickeren auf 6–8 Knospen und die kurzen auf 3–4 Knospen zurückgeschnitten werden. Wenn Sie eine einblühende Laufrose haben, säubern Sie sie einfach im Frühjahr. Sie sollte einmal im Jahr nach der Blüte zurückgeschnitten werden. Wenn Sie in Ihrem Garten eine Rose haben, die mehrmals blüht, schneiden Sie im Frühjahr die stärkeren Triebe um zwei Drittel und die schwächeren um die Hälfte zurück. Bei mehrblühenden und kräftig wachsenden Rosensträuchern schneiden Sie die Ruten auf 10-15 Knospen zurück, schneiden Sie die alten Ruten vom Stängel ab.

Sie können die Rose auch düngen. Bestreuen Sie den Boden mit Kompost oder anderem Mist. Wer Pilzkrankheiten vorbeugen möchte, sollte die Rose auch im Frühjahr besprühen.

ripost.hu

Hast du diese gelesen?

Möchten Sie viele Erdbeeren haben? Fügen Sie dies dem Wasser hinzu, mit dem Sie gießen >>>

Schläfst du auch in Socken? Der Schlafexperte hat uns verraten, was mit Ihrem Körper passiert, wenn Sie so schlafen >>>

Der Arzt legte das leblose Kind still in die Arme der toten Frau des Mannes und stieß es aus dem Operationssaal. Danach geschahen zwei Wunder >>>

Frisch! Das können Sie über die neue Liebe von Peti Marics wissen>>>