Alle

Der Koch zeigte einen Trick zum Beschichten der Steaks. Nur eine Sache aus der Küche und sie werden perfekt sein

17views

Wenn Sie eine Umfrage zum beliebtesten Essen in der Slowakei durchführen würden, würden Sie darauf wetten, dass Schnitzel auf den ersten Plätzen landen würde. Ob Schweinefleisch, Kalbfleisch oder Hühnchen, Sie werden kaum eine Familie finden, die nicht zumindest ab und zu etwas frittiert. Einer der unbestreitbaren Vorteile ist, dass die Zubereitung nicht schwierig ist.

Semmelbrösel müssen nicht nur aus Brötchen hergestellt werden

Natürlich finden Sie Rezepte, die versuchen, den Lieblingsklassiker zu etwas Besonderem zu machen. Beispielsweise können Sie ein Steak vor dem Einwickeln mit Knoblauch einreiben, was ihm einen würzigen Geschmack verleiht. Es gibt auch Varianten, bei denen den Semmelbröseln gemahlener Paprika, Parmesan oder Kräuter, wie zum Beispiel Thymian, hinzugefügt werden.

Manchmal werden die Semmelbrösel komplett durch zerkleinerte Cornflakes, Erdnüsse, Tortillachips oder Haferflocken ersetzt. Diese Varianten eignen sich auch für Zöliakiekranke, die nicht auf ihre Lieblingsspezialität verzichten müssen. Verwenden Sie hierfür anstelle von Mehl Mais- oder Kartoffelstärke zum Bestreichen.

Den Semmelbröseln Soda hinzufügen

Wenn Ihr Steak jedoch wirklich weich, zart und saftig sein soll, geben Sie etwas Backpulver zu den Semmelbröseln. Erfahrene Hausfrauen wissen das vielleicht, aber diejenigen unter Ihnen, die noch nie von diesem Trick gehört haben, sollten ihn unbedingt ausprobieren.

Das Backpulver wirkt als Weichmacher und Ihre Koteletts werden unheimlich gut. Sie zergehen einfach auf der Zunge. Aber Sie müssen nicht bei gebratenen Steaks bleiben, jedes Fleisch, in dem Sie Backpulver verwenden, wird zart, zart und saftig.

Auch Hackfleisch lässt sich mit Natron verfeinern

Wenn Sie zum Mittagessen Hackbraten oder Fleischbällchen backen möchten, geben Sie Backpulver zum rohen Hackfleisch. Es mag Sie überraschen, aber es bedeutet, dass das Fleisch beim Garen nicht so viel Wasser verliert, weniger dunkel wird und sehr saftig ist. Soda unterstreicht seinen natürlichen Geschmack und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass es austrocknet.

Pro 1 kg Fleisch einen Teelöffel Soda dazugeben, gut vermischen, 15 Minuten ruhen lassen und schon kann es mit dem Braten losgehen.

Auch bei Erkältungen hilft Limonade

Sie sollten zu Hause immer Limonade zur Hand haben. Es ist ein toller Helfer, der mit fast jedem Schmutz klarkommt, man wird es in der Küche zu schätzen wissen und es hilft bei Erkältungen. Diese Fähigkeit kann sich bei der aktuellen Kälte als nützlich erweisen.

Das Inhalieren von Natron erleichtert das Atmen bei Erkältung oder Husten, während es den Hals, den Kehlkopf, die Lunge und die Bronchien befeuchtet und desinfiziert. Gießen Sie einen Liter kochendes Wasser in eine Schüssel und fügen Sie einen Esslöffel Backpulver hinzu. Verstecken Sie Ihren Kopf unter einem Handtuch, beugen Sie sich über die Schüssel und atmen Sie die Dämpfe durch die Nase ein. Wiederholen Sie die Inhalation mehrere Tage lang jeweils nur für 5 Minuten. Sie werden sehen, wie erleichtert Sie sind.