Alle

Die Kassiererin gab zu, warum sie auf die Eierablagen schaute. Was Menschen tun können, der Grund wird Sie überraschen

23views

Viele Kassierer schauen beim Scannen von Einkäufen auf den Eierkarton. Es stellt sich heraus, dass sie dafür einen Grund haben, und damit meine ich nicht die Angst, dass der Kunde die zerbrochenen Eier nicht kauft.

Einkaufen ist etwas, was viele von uns fast täglich tun. Dies ist zu unserem täglichen Ritual geworden. Wenn wir in den Supermarkt gehen, machen wir oft das sogenannte Autopilot.

Wir wählen die Produkte aus, die wir benötigen, legen sie in den Warenkorb und gehen zur Kasse, um zu bezahlen. Allerdings gibt es manchmal Situationen, die uns zum Nachdenken anregen. Das ist mir kürzlich passiert.

Warum prüft die Kassiererin die Eier?

Eier sind ein wichtiger Bestandteil meiner Speisekammer. Ich backe oft selbstgemachte Kuchen, ich liebe Rührei und auch meine Familienmitglieder lieben Shakshuka. Da ich einfach Eier zu Hause haben muss, kaufe ich sie oft in einem nahegelegenen Laden.

Bevor ein Karton Eier in meinen Korb kommt, überprüfe ich immer, ob mit ihm und den Eiern alles in Ordnung ist. Leider habe ich es ein paar Mal durchgemacht. Als ich nach Hause zurückkehrte, stellte sich heraus, dass im Paket eine unangenehme Überraschung auf mich wartete. Ein beschädigtes Ei war nicht nur ungenießbar, sondern richtete auch eine echte Sauerei an.

Bei meinem letzten Einkauf habe ich auch die Verpackung geöffnet, um zu prüfen, ob die Eier gesprungen waren. Als ich an der Kasse stand und die Kassiererin hineinschauen wollte, sagte ich ihr, dass ich bereits nachgesehen hätte und die Eier in Ordnung seien.

Ich war überzeugt, dass die Frau es genau aus diesem Grund tat. Trotz meiner Zusicherungen öffnete die Kassiererin die Eierpackung und stornierte erst dann das Produkt. Das hat mich ein wenig überrascht, aber ich habe das Thema nicht weiter verfolgt. Ich dachte, vielleicht wollte sie sicherstellen, dass die Eier wirklich in Ordnung waren, oder vielleicht hörte sie einfach nicht, was ich ihr sagte.

Der Grund ist ein etwas anderer

Kurz darauf traf ich meine Freundin Alenka. Ich erzählte ihr von einer Situation, die mir kürzlich passiert ist. Mein Freund fing an zu lachen und erklärte mir, dass es für eine solche Kontrolle auch einen anderen Grund geben könnte.

Alenka verdient an der Supermarktkasse etwas dazu. Daher weiß er, dass ein solches Verhalten gegenüber Eiern kein Zufall ist. Kassierer prüfen immer, ob Kunden versuchen, andere Produkte in den Eierkarton zu schmuggeln, um nicht dafür bezahlen zu müssen.

Schließlich gibt es viel Platz, den ein Möchtegern-Dieb auszunutzen versucht. Und da Eier meist in losen Verpackungen verkauft werden, die sich in wenigen Sekunden öffnen lassen, können skrupellose Kunden versuchen, diese Situation auszunutzen. Und deshalb werden Eier an der Kasse so genau beobachtet.