Alle

Die Leute stellen dieses Zeug in den Kühlschrank und am Morgen ist der Geruch verschwunden

28views

Ein Kühlschrank ist ein Grundgerät, ohne das eine normale Funktion nicht vorstellbar ist. Es hält Lebensmittel gut gekühlt und hält sie somit lange frisch. Finden Sie heraus, wie Kohlenstoff im Kühlschrank das lästige Problem beseitigt.

Es ist äußerst wichtig, den Kühlschrank in gutem Zustand zu halten, damit er uns lange dienen kann. Beim Öffnen der Tür tritt jedoch häufig ein deutlicher Geruch auf, woraufhin uns der Appetit vergeht. Es zu neutralisieren ist sehr schwierig, da man alles im Inneren überprüfen muss. Daher entfernt dieser einfache Trick den Geruch und kostet Sie nicht viel Zeit.

Wie funktioniert Holzkohle im Kühlschrank?

Die Grillsaison neigt sich langsam dem Ende zu und viele bleiben mit schweren Säcken voller Holzkohle zurück. Das ist genau das, was Sie brauchen, um schlechten Geruch zu bekämpfen. Verstecken Sie ihn also nicht, sondern sammeln Sie ein paar Klumpen. Anstatt sie direkt auf das Regal zu stellen, geben Sie sie in eine kleine Schüssel.

Stellen Sie es dann in den Kühlschrank, damit es Sie bei der Nutzung nicht beeinträchtigt. Holzkohle nimmt den charakteristischen Geruch schnell und effektiv auf und gibt übrigens keinen Eigengeruch ab.

Wie entferne ich den Geruch aus dem Kühlschrank?

Wenn aus Ihrem Kühlschrank ständig ein unangenehmer Geruch austritt, ist es notwendig, ihn genau unter die Lupe zu nehmen. Zunächst müssen Sie den gesamten Inhalt entfernen und im nächsten Schritt das Gerät vom Stromnetz trennen. Ziehen Sie nun möglichst die Regale heraus und greifen Sie zu einigen Hausmitteln. Essig eignet sich am besten zum Reinigen des Kühlschranks, da er antibakterielle und antimykotische Eigenschaften hat.

Sie können auch eine Mischung aus Backpulver und Wasser verwenden, um schwer zugängliche Stellen zu reinigen. Es lohnt sich, die Rückseite des Kühlschranks auf Reif oder Eis zu überprüfen. Wenn ja, ist das Gerät undicht. Achten Sie deshalb zunächst auf die Dichtung, diese kann beschädigt werden und warme Luft entweichen. Wenn Sie keine Holzkohle im Haus haben, geht nichts verloren.

Eine Rolle Toilettenpapier oder Backpulver funktioniert genauso gut. Es empfiehlt sich auch, die Temperatur zu überprüfen, auf die das Gerät eingestellt ist. Die Temperatur sollte zwischen 3 und 5 Grad Celsius liegen.