Alle

Die Slowaken wissen immer noch nicht, wie man in der Mikrowelle richtig erhitzt. Das Essen ist kalt und der Teller ist heiß

30views

Nehmen Sie schon mal einen Teller aus der Mikrowelle und verbrennen sich fast die Finger, während das Essen teilweise kaum noch lauwarm ist? Wir zeigen Ihnen, wo Sie einen Fehler machen und beraten Sie, wie Sie Fertiggerichte in der Mikrowelle richtig aufwärmen.

Beliebtes Erhitzen in der Mikrowelle

Der Mikrowellenherd ist aus der heimischen Küche nicht mehr wegzudenken. Natürlich ist es auch in Bistros und Restaurants ein Grundelement. Das Erhitzen von Speisen in einem Mikrowellenherd senkt die Energiekosten und spart viel Zeit. Es gibt verschiedene Regeln für die Verwendung eines Mikrowellenherds. Es ist nicht möglich, alle Lebensmittel zu erhitzen, es muss das richtige Geschirr verwendet werden und es spielt auch eine Rolle, wie Sie den Teller in die Mikrowelle stellen.

Kalte Speisen nach der Entnahme aus der Mikrowelle

Sobald Sie den Mikrowellenherd einschalten, wird elektrische Energie in elektromagnetische Strahlung umgewandelt. Dadurch wird das Essen erhitzt. Mikrowellenstrahlung trifft Lebensmittel normalerweise gleichmäßig. Wenn der Durchfluss jedoch unterbrochen wird, erwärmt sich der Teller und das Essen bleibt kalt. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie nur eine wichtige Sache im Hinterkopf behalten.

Richtige Platzierung des Tellers im Mikrowellenherd

Wie stellen die meisten von uns einen Teller in die Mikrowelle? Zur Mitte des Geräts. Durch Drehen der Platte bleibt der Mittelpunkt jedoch nahezu stationär. Dies führt dazu, dass die Platte selbst überhitzt und das Essen nicht gleichmäßig erhitzt wird. Daher ist es viel besser, die Platte teilweise bis zum Rand zu platzieren. Die Rotation erfolgt asymmetrisch und die Speisen werden viel besser erhitzt.

Was man nicht in die Mikrowelle geben sollte

Erhitzen Sie nichts, was in Aluminiumfolie abgedeckt oder eingewickelt ist, in der Mikrowelle. Es ist auch problematisch, einige Arten von Geschirr oder bestimmte Farben, die sich auf Porzellan befinden, zu dekorieren. Dies gilt insbesondere für günstige Gerichte. Ungeeignete Gerichte erkennen Sie an den Funken im Ofen oder an dünnen dunklen Härchen auf der Tellerfarbe. Natürlich sollte sich im Mikrowellenherd kein Metall oder irgendeine Art von Kunststoff befinden.