Alle

Ein Getränk, das jeder zubereiten kann. Es entspannt und reduziert Stress und schützt Sie so

10views

Zeremonieller Kakao (Zeremonial) – wahrscheinlich haben nicht viele Leute von ihm gehört. Normalerweise verwenden wir die regulären, die es im Handel zu kaufen gibt. Dieser Kakao ist auf einem ganz anderen Niveau, er ist gesünder und enthält mehr Nährstoffe. Mit dem Trinken ist ein Ritual verbunden, das viele Befürworter hat.

Zeremonieller Kakao ist kein gewöhnliches Getränk. Sein Verzehr ist ein Fest. Seine Einzigartigkeit zeigt sich in seiner Zubereitung. Die richtigen Bohnen müssen ausgewählt und dann angebaut werden. Wichtig ist auch eine Verarbeitung, die strengen Regeln folgt. Dieser Kakao wird nur aus originalen Kakaobohnen hergestellt, also solchen, die in keiner Weise vom Menschen verändert wurden.

Die folgenden Arten verdienen Aufmerksamkeit:

Criollo – in Guatemala angebaut,
Chuncho – wofür Peru bekannt ist.

Echter Kakao durchläuft nur eine schonende Fermentation, um den richtigen Geschmack und das richtige Aroma zu erhalten. Dadurch wird auch die biologische Verfügbarkeit von Nährstoffen verbessert. Am häufigsten wird es in Form dicker Blöcke gekauft, die an zerbröckelnde Schokolade erinnern.

Zeremonieller Kakao wurde bereits von den alten Mayas getrunken

Bei diesem Stamm hatte das Trinken von Kakao eine mystische und religiöse Dimension. Es wurde mit der Göttin der Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht. Während der Zeremonie beteten die Menschen und fielen in Trance. Währenddessen wurde ein Getränk zubereitet. Die besten Kakaobohnen wurden mit Trinkwasser aufgegossen. Aber das Wichtigste war die Reinheit der Absicht. Die Mayas glaubten, dass Kakao nicht nur magische Eigenschaften, sondern auch eine Seele und ein Bewusstsein habe.

Warum echten Kakao trinken?

Seine gesundheitsfördernden Eigenschaften werden seit der Antike geschätzt. Es enthält viele Nährstoffe und Antioxidantien. Es besteht aus Fett (Kakaobutter), pflanzlichen Proteinen, Kohlenhydraten und leicht verdaulichen Ballaststoffen. Bohnen sind außerdem reich an Magnesium, Eisen, Kupfer, Kalzium und Kalium. Es enthält außerdem B-Vitamine, darunter Folsäure, die von Schwangeren und Frauen mit Kinderwunsch benötigt wird, sowie Vitamin E und K.

Zeremonieller Kakao hat eine hervorragende Wirkung auf den Körper. Dadurch entspannen wir uns und bauen Stress ab. Regelmäßiger Verzehr hilft, Stress abzubauen, Stimmungsschwankungen zu reduzieren und das Aggressionsniveau zu senken. Die darin enthaltenen Stoffe steigern die Produktion von Serotonin und lindern zudem Schmerzen. Außerdem wirken sie sich positiv auf die Libido aus und verbessern den Zustand der Haut. Auch der Konsum von Ritualkakao löst eine leichte Euphorie aus.

Und das ist nicht alles. Das Produkt verbessert den Zucker- und Fettstoffwechsel und unterstützt die Leber und Bauchspeicheldrüse. Außerdem spendet es Energie und ermöglicht es Ihnen, eine Verbindung zur Natur zu entdecken. Es sollte getrunken werden:

schwangere Frau,
Menschen mit Anämie
Menschen, die geistig arbeiten
Menschen, die unter großem Stress stehen.
Wie bereitet man rituellen Kakao zu?
Es ist überhaupt nicht schwierig. Sie benötigen lediglich hochwertigen echten Kakao, Wasser oder ein pflanzliches Getränk (Kuhmilch zerstört einige Eigenschaften des Produkts), Zutaten und etwas zum Süßen. Zucker ist ausgeschlossen, es kommen nur natürliche Süßstoffe, Ahornsirup oder Agavensirup in Betracht. Wenn Sie so etwas noch nie getrunken haben, verwenden Sie nicht mehr als 20 g Kakao. Erhitzen Sie das Kräutergetränk oder Wasser und gießen Sie es über die Blockstücke. Geben Sie die Gewürze und den Süßstoff hinzu und mixen Sie alles. Auf diese Weise fügen sich die Zutaten zusammen und das Getränk bildet einen schönen Schaum. Denken Sie an eines: Nehmen Sie sich Zeit.

Was sind die Kontraindikationen?

Trinken Sie nicht rituell, wenn:

Sie nehmen Antidepressiva – Kakao enthält MAO-Hemmer, die mit Medikamenten reagieren,
Sie haben Bluthochdruck und nehmen Medikamente ein – das Produkt senkt den Blutdruck, was gefährlich sein kann,
Sie haben eine Herzerkrankung.