Alle

Es sind neue Nachrichten über die Nebenwirkungen des Coronavirus eingetroffen! Das empfehlen ungarische Ärzte Frauen

16views

„Covid hält noch Überraschungen für uns bereit“ – schreibt er in seinem aktuellen Facebook-Beitrag für Frauen DR. Mango Gabriella. Die Allgemeinärztin aus Gyöngyös, die dieses Jahr bei der Femcafé Inspiráló Nők Gala die Kategorie „Helden des Alltags“ gewann, warnt ihre Mitfrauen vor etwas Frischem und äußerst Wichtigem.

Eine der neuesten, sehr wichtigen Erkenntnisse ist, dass das Covid-Virus krebsartige Veränderungen in der Gebärmutterschleimhaut von Frauen verstärken kann

– schreibt a Ungarischer Arzt.

„Wenn Sie definitiv an Covid erkrankt sind oder auch nur den Verdacht haben, dass Sie an Covid erkrankt sind und Sie sich in jedem Alter befinden – in den Wechseljahren wird eine gynäkologische Vorsorgeuntersuchung normalerweise nur alle zwei Jahre empfohlen – Gehen Sie auf jeden Fall zur jährlichen Vorsorgeuntersuchung zum Frauenarzt und lassen Sie wenn möglich auch eine Ultraschalluntersuchung des Beckens durchführen!

Dann fährt er fort: „Wenn Ihr Zyklus unregelmäßig geworden ist oder Sie starke Blutungen haben, gehen Sie zum Frauenarzt und dann, wenn alles in Ordnung ist, jedes Jahr dorthin!“ Wenn Sie Post-Covid- oder Long-Covid-Symptome haben, sollte der Gynäkologe Sie seit einigen Jahren alle sechs Monate mit einem Ultraschall untersuchen! Screening-Tests sind jetzt noch wichtiger denn je!“

Hast du diese gelesen?

Seine Krankheit wurde bis zum letzten Moment geheim gehalten. Die Nachricht vom Tod des legendären ungarischen Fernsehevangelisten erschütterte das ganze Land

Molnár Ferenc Caramel: „Ich bestehe auf dieser Ehe“>>

Im Alter von 66 Jahren verliebte ich mich in eine jüngere Frau, die mich sofort verließ, als sie erfuhr, dass ich krank war. Und dann kam nur noch die schwarze Suppe>>

Ich habe auch meine Unterwäsche auf den Balkon geworfen, und mein Nachbar ist darauf gesprungen. Mit 54 wäre ich fast untergegangen, weil mein Mann uns gefunden hat…>>