Alle

Experten sagen etwas Interessantes zum Waschen. Fast jeder macht es falsch und wir schaden uns selbst sehr

16views

Dermatologen sprechen darüber und nennen nur drei Stellen an unserem Körper, die es wichtig ist, jeden Tag zu waschen. Wie oft ist es empfehlenswert zu duschen? Dr. Robin Chutka, Chefarzt der Dermatologie an der Yale School of Medicine, spricht über das tägliche Baden und gibt wertvolle Ratschläge.

Zu viel Waschen schadet mehr als es nützt

Laut dem Arzt ist es kein Fehler, unseren Körper Schmutz und Mikroorganismen auszusetzen, denn dadurch machen wir ihn resistent gegen viele krankheitserregende Bakterien und stärken so die vom Körper geschaffene Barriere. Durch tägliches Baden wird die natürliche Schutzschicht des Körpers entfernt, die Haut trocknet aus und wird dadurch anfälliger für Schäden. Deshalb treten nach dem Baden manchmal Juckreiz und unangenehme Hautausschläge auf, die Haut schält sich.

Wir müssen nicht jeden Tag baden, aber das bedeutet nicht, dass wir uns nicht um unsere tägliche Hygiene kümmern müssen. Dr. Sandy Skotnicki von der University of Toronto stimmt Dr. Robin Chutka zu, fügt jedoch hinzu, dass es Bereiche gibt, die wir täglich waschen müssen. Drei Teile unseres Körpers: Beine, Achselhöhlen und Intimbereich.

Diese drei Stellen reagieren am empfindlichsten auf die Entwicklung von Pilzen und Bakterien und sollten daher täglich gut eingeseift werden. Am restlichen Körper (auch nach intensivem Training) genügt eine Spülung mit Wasser.

Reiben Sie die Haut nicht zu stark

Beide Dermatologen sind der Meinung, dass der Sauberkeitswahn dazu führt, dass wir bei der täglichen Körperpflege zu viele chemische Präparate verwenden: Seife, Shampoo, Duschgel, und auch Wasser reicht aus, um die richtige Hygiene aufrechtzuerhalten (bis auf die drei genannten Punkte). Körper). Experten stellen außerdem fest, dass Menschen ihren Körper zu stark reiben. Es gibt keinen Grund, unseren Körper stark zu reiben, es sei denn, wir haben ein Schlammbad genommen oder unsere Hände sind fettig. Um den täglich auf der Haut abgelagerten Staub zu entfernen, genügt es, den Körper mit Wasser zu waschen.

Er erzählte mir, dass er lange gearbeitet hatte, als er nicht nach Hause kam. Und wissen Sie, was er getan hat? Sogar ich kann es kaum glauben>>

Meine Schwiegermutter lief weinend davon, als ich ihr endlich von meinem erzählte. Ich habe deinen Rat satt, du kannst niemals den Mund halten >>>

Sie verstecken es nicht mehr! Er ist derjenige, der sich in die Freundin von András Csonka verliebt hat>>>

Bislang schwieg man über ihn: Ildikó Pécsi weigerte sich, mit seinem Sohn zu sprechen>>>