Alle

Gesunde Lebensmittel, die Sie nachts wach halten

68views

Das Abendessen ist die delikateste Mahlzeit des Tages, da es der letzte Schritt ist, in dem sich der Körper auf den Schlaf vorbereitet.

Es ist bereits bekannt, dass scharfes Essen, Zucker oder zu viel Fett belasten und somit die Schlafqualität beeinträchtigen.

Wenn Sie sich beim Abendessen von diesen stark verarbeiteten Lebensmitteln fernhalten und dennoch Schlafstörungen haben, verzehren Sie wahrscheinlich eine weitere Liste von Lebensmitteln, die Ihnen nicht helfen.

Oftmals können auch gesunde Lebensmittel aufgrund der enthaltenen Mineralien zur Ursache von Schlafstörungen werden.

Laut Experten verursachen einige Lebensmittel trotz ihres hohen Wertes für den Körper Husten und Unwohlsein in der Nacht.

AgroWeb.org zeigt Ihnen in diesem Artikel eine Liste gesunder Lebensmittel, die Sie beim Abendessen meiden sollten.

Kačkavall-Käse

Wenn Sie zum Abendessen ein paar Stücke Hüttenkäse essen und unter Schlafstörungen leiden, haben Sie gerade die Ursache gefunden.

Kačkavall-Käse ist hart und normalerweise fettreich und schwer verdaulich.

Wenn der Körper überlastet ist, verlangsamt sich der Verdauungsprozess und diese Nahrung verursacht ein Brennen im Magen und Schwierigkeiten beim Atmen.

Wenn Sie 4-6 Stunden vor dem Schlafengehen etwas Käse verzehren, kann der Körper ihn problemlos verdauen.

Für einen erholsameren Schlaf empfiehlt es sich, zum Abendessen Milch zu sich zu nehmen.

Dunkle Schokolade

Obwohl dunkle Schokolade als eines der gesündesten Desserts empfohlen wird, ist sie eine Gefahr für den Schlaf.

Dunkle Schokolade ist reich an Polyphenolen und eine großartige Koffeinquelle.

Wenn Sie einen erholsamen Schlaf wünschen, sollten Sie beim Abendessen unbedingt auf koffeinhaltige Getränke verzichten.

Ebenso wichtig ist der Verzicht auf koffeinhaltige Lebensmittel.

Zwei kleine Stücke dunkler Schokolade enthalten so viel Koffein wie eine halbe Tasse Kaffee.

AgroWeb.org empfiehlt Ihnen, Schokolade und koffeinhaltige Produkte 6-10 Stunden vor dem Schlafengehen zu konsumieren.

Ersetzen Sie die Süßigkeiten zum Abendessen durch frisches Obst der Saison.

ob

Fleisch ist eine ausgezeichnete Protein- und Eisenquelle, die unserem Körper in vielerlei Hinsicht hilft.

Typische Hackfleischbällchen können aufgrund des enthaltenen Fetts und Fetts Verdauungsprobleme verursachen.

Aus diesem Grund sollten Sie mindestens vier Stunden vor dem Schlafengehen auf fetthaltige Fleischstücke, Frikadellen oder Hamburger verzichten.

Als alternative Proteinquelle zum Abendessen empfiehlt AgroWeb.org den Verzehr von Hühner- oder Putenfleisch, da dieses schnell verdaulich ist.

Rind-, Schweine- oder Steak haben 12-mal mehr Fett als Hühnchen oder Truthahn.

Grüner Tee

Grüner Tee enthält etwa so viel Koffein wie eine Tasse Kaffee.

Wenn Sie dieses Getränk zum Abendessen zu sich nehmen, kann dies zu Schlafstörungen führen.

Trinken Sie unbedingt 5 Stunden vor dem Schlafengehen grünen Tee und ersetzen Sie ihn vor dem Schlafengehen durch Kamillentee.

Kamillentee beruhigt und entspannt Sie und verbessert die Qualität Ihres Schlafes. AgroWeb.org