Alle

Hundeverein befürchtet Zuchtverbot für Dackel in Deutschland

26views

Nach Angaben des Dackelverbandes müssen sich alle Züchter reinrassiger Hunde vor dem neuen Gesetz fürchten, das auch ein Zuchtverbot für Hunde mit einem Gendefekt vorsieht.

„Alle Hunde außer dem Wolf“

Nach Angaben des Zuchtverbandes sind darunter alle Hunde zu verstehen, die sich vom Wolf unterscheiden. „Denn der Begriff ‚Abweichungen‘ bedeutet vor allem: Abweichung vom Normalen“, heißt es in der Bild-Zeitung aus der Verbandsmitteilung.

Laut t-online nennt der Verein unter anderem Beagles, Jack Russels, Cocker Spaniels und Zwergschnauzer.

Um das Gesetz zu stoppen, ruft der Präsident des Zuchtverbandes alle Mitglieder auf, sich an die ihnen bekannten Politiker zu wenden und ihnen zu erklären, was das Gesetz für die Dackelzucht bedeuten würde. „Es ist jetzt wichtig, den Dackel vor ideologischen Kräften zu schützen“, sagt er.