Alle

Ist es besser, Kleidung auf links oder auf links zu waschen? Hier ist die Antwort

71views

Wie oft benutzen Sie eine Waschmaschine? Ja, das habe ich auch angenommen – jeden zweiten Tag. Die meisten Frauen erledigen das bereits maschinell – wir trennen die Wäsche, geben Puder und Weichspüler hinzu, drehen am Knopf und fertig. Wenn wir es jedoch mit dem Wäschewaschen ernst meinen, scheint es nicht so einfach zu sein, wie wir denken. Wir beginnen damit, weiße Kleidung von farbiger Kleidung zu trennen, gehen die Materialien durch und gelangen zur Waschtemperatur.

Und haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob es wichtig ist, Kleidung auf links zu waschen, oder ob es besser ist, sie direkt zu waschen? Heute enthüllen wir die Antwort auf diese Frage.

Viele Menschen drehen ihre Kleidung vor dem Waschen um, was logisch ist. Wenn sie äußerlich nicht schmutzig sind, ist ihr Inneres schmutziger, weil sie mit unserem Körper in Kontakt kommen und dort auf Bakterien, Pilze, Schweiß, Hautfett und viele andere unangenehme Dinge „treffen“.

Beim Waschen auf links bleiben Farbe und Form der Kleidung länger erhalten. Sollten sich Verzierungen oder andere Elemente auf der Kleidung befinden, müssen diese vor dem Waschen ebenfalls auf links gedreht werden.

Was sind die Nachteile? Nicht zum Waschen von Arbeitskleidung oder stark verschmutzter Kleidung empfohlen. Auch bei empfindlichen Materialien wie Seide und Wolle müssen wir vorsichtig sein, da diese sich verformen können, wenn wir sie auf links waschen.