Alle

Jeden November friere ich die Zitronen ein, so lagere ich sie für den Winter: Ich verrate euch auch, warum ich das mache

18views

Nach Ansicht von Forschern und Wissenschaftlern befindet sich der krebszellenzerstörende Stoff in Zitronen nicht hauptsächlich im Zitronensaft, sondern in der Schale, den Kernen und dem Fruchtfleisch. Dennoch nehmen wir nur den Saft zu uns.

Das oben Genannte ist einer der wichtigsten und wichtigsten Gründe, Zitronen immer im Gefrierschrank aufzubewahren, was neben der Krebsprävention für viele Dinge nützlich ist! Zitronensäure in Zitronen ist viel wirksamer als Krebsmedikamente. Sein Geheimnis liegt darin, dass es Krebszellen zerstört, ohne gesunde Zellen zu zerstören.

Viele Leute denken, dass die in Zitronen enthaltenen Antioxidantien und Vitamine im Zitronensaft enthalten sind, aber das ist nicht der Fall! Die Schale, die Kerne und das Fruchtfleisch der Zitrone sind am gesündesten, dennoch werfen wir sie immer in den Müll.

Warum frieren wir?

Aus diesem Grund müssen wir die Zitronenschale irgendwie aufbewahren und essbar machen, wofür das Einfrieren die Lösung ist. Zunächst müssen wir die Schale von Chemikalien desinfizieren, was wir mit Backpulver und Apfelessig tun können. Schneiden Sie die Zitrone in Scheiben und legen Sie sie in Scheiben geteilt in den Gefrierschrank. Warten Sie, bis es vollständig gefroren ist, nehmen Sie es dann heraus und reiben Sie es auf einer Reibe. Mit jedem Getränk gemischt bietet es einen perfekten Schutz für den gesamten Körper.

(Quelle: Baum des Wissens)

Mit 14 Jahren bin ich zum ersten Mal in das Bett meines Bruders geklettert…>>

Geldhoroskop: Diesen Sternzeichen wird im November Geld zufallen, sie werden es nicht einmal ausgeben können>>

Auch Opa hat ihn verraten. Pamelá Hódi hat große Freude, es gibt Grund zur Freude>>