Alle

Kaufland bringt ein erstaunliches neues Produkt auf den Markt. Das gab es noch nie hier, es ist groß

23views

Kaufland ist eine der beliebtesten Einzelhandelsketten in der Tschechischen Republik, obwohl sie in den letzten Jahren etwas im Schatten ihres dynamischeren Schwesterunternehmens Lidl stand, das zum selben deutschen Konzern gehört. Es war dieser Discounter, der als erster alle möglichen neuen Produkte auf den tschechischen Markt brachte, und andere kopierten sie normalerweise früher oder später.

Ein neues Geschäftsmodell

Dieses Mal ist es jedoch Kaufland, das bald eine große Innovation auf den Markt bringen wird, die in Deutschland fantastisch funktioniert. Dabei handelt es sich um nichts weniger als einen Online-Marktplatz, den sogenannten Marketplace.

Man könnte meinen, dass heutzutage jeder einen E-Shop oder Online-Shop hat, auch Lidl. Doch der Marktplatz, den Kaufland eröffnen will, stellt etwas anderes dar, obwohl er auf den ersten Blick vielleicht wie ein weiterer Online-Shop aussieht.

Der Marktplatz ist jedoch kein klassischer E-Shop, bei dem es nur einen Händler gibt, der den Kunden Waren anbietet und alle Dienstleistungen wie Bestellungen, Lieferungen, Lager, Reklamationen usw. erbringt. Der Internet-Marktplatz hingegen repräsentiert Ein neutraler Bereich, in dem sich externe Händler anmelden und hier alle Ihre Waren gebündelt anbieten können. Der Kunde erhält dann eine riesige Auswahl an einem Ort und in einer Oberfläche. Sobald er bestellt, erhält der kooperierende Händler die Informationen und kümmert sich selbst um den Versand.

Gleichzeitig verzeichnen gerade diese Marktplätze weltweit das größte Wachstum. Amazon zum Beispiel ist mit diesem Konzept aufgewachsen, ist aber nicht in der Tschechischen Republik tätig. Obwohl es hier in irgendeiner Form kleinere Marktplätze gibt, ist es vielleicht Kaufland, das dieses Konzept in der breiten Öffentlichkeit bekannt macht.

Foto: Shutterstock

Da wird alles möglich sein

In Deutschland geht es ihm sehr gut. Es hat 32 Millionen Besucher und ist einer der beliebtesten Orte, an denen Menschen im Internet einkaufen. Auf dem heimischen Markt möchte er angesichts der noch geringen Konkurrenz etwas Ähnliches, vielleicht sogar Größeres erreichen.

Kaufland hat bereits damit begonnen, Händler für seinen Marktplatz zu gewinnen. Die Angebote werden von denjenigen genutzt, die keinen eigenen E-Shop haben, aber auch von denen, die bereits einen betreiben, aber auf der Suche nach einem anderen Shop sind. Es wird gesagt, dass das Interesse an einer Zusammenarbeit seitens tschechischer Geschäftsleute groß sei. Im nächsten Jahr soll der Marktplatz dann für Kunden in Betrieb gehen. Es wird alles Mögliche zu gewinnen sein, praktisch alles, was Ihnen einfällt, sei es Elektronik, Technologie, Mode, Werkzeuge, Haushaltsgeräte usw.

Foto: Shutterstock