Alle

Keine Fitness. Sie müssen nur so viele Schritte pro Tag machen und schon sind Sie in Form

88views

Möchten Sie ein paar Pfunde verlieren? Die Ernährung ist für 70 % des Erfolgs verantwortlich. Die restlichen 30 Prozent entfallen auf körperliche Aktivität. Das bedeutet aber nicht, dass Sie im Fitnessstudio schwitzen müssen. Nur ein langer Spaziergang. Wie viele Kalorien verbrennen Sie beim Gehen? Wir erklären.

Der Januar ist die Zeit, Neujahrsvorsätze zu erfüllen. In den ersten Januarwochen ist es in den Fitnessstudios meist sehr voll. Schließlich ist es einer der beliebtesten Vorsätze, ein paar Kilogramm abzunehmen. Der Schlüssel zum Erfolg ist ein Kaloriendefizit in Kombination mit regelmäßiger körperlicher Aktivität. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich zum Krafttraining zwingen müssen. Das Fitnessstudio ist nicht die einzige Lösung. Beginnen Sie mit dem Gehen. Beim Gehen verbrennen Sie mehr Kalorien, als Sie vielleicht denken.

Wie viele Kalorien verbrennen Sie beim Gehen?

Geistige Arbeit erfordert von uns überhaupt keine Bewegung. Das heißt aber nicht, dass wir danach nicht müde sind. Andererseits. Nach acht Stunden ununterbrochener geistiger Arbeit sind wir müder als bei körperlicher Arbeit. Vielen von uns fehlt die Kraft oder Motivation, sich zu bewegen, was sich negativ auf unsere Gesundheit auswirkt.

Eine sitzende Lebensweise fordert früher oder später ihren Tribut. Mit 60 Jahren können wir den aktiven Ruhestand vergessen. Das Skelett-, Muskel-, Nerven- und Immunsystem funktioniert nicht mehr so, wie es sollte. Bewegung wird uns große Schwierigkeiten bereiten, aber das ist nicht das Ziel. Wir sollten körperliche Aktivität als Investition in die Gesundheit betrachten.

Viele Menschen geben offen zu, dass sie keinen Sport mögen. Daran ist nichts auszusetzen. Nicht jeder ist ein Fan des Laufens oder Pressens an der Stange. Dennoch ist es wichtig, sich zu bewegen. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die beim Training nicht gerne müde werden, beginnen Sie mit dem Gehen. Auch Gehen ist Bewegung. Auf diese Weise stärken Sie Ihr Skelett-, Kreislauf- und Immunsystem und verbrennen dabei einige Kalorien. Eine Person mit einem Gewicht von 80 kg verbrennt nach 1,5 km Gehen etwa 100 kcal. Je weniger Sie wiegen, desto weniger verbrennen Sie.

Wie lange muss man laufen, um Kalorien zu verbrennen?

Das angegebene Beispiel bezieht sich auf das Gehen in mäßigem Tempo. Viel hängt von der Oberfläche ab, auf der Sie gehen. Beim zügigen Bergaufgehen verbrennt man in einer Stunde bis zu 430 kcal. Wenn Sie kein Fan intensiver körperlicher Aktivität sind, sich aber bewegen möchten, wählen Sie kürzere Spaziergänge. Erhöhen Sie schrittweise die Distanz und Intensität des Gehens. Machen Sie mindestens 10.000 Schritte pro Tag. In Kombination mit einer gesunden Ernährung verlieren Sie in kurzer Zeit ein paar Pfunde mehr und stärken Ihren Körper.