Alle

Lebensmittel, die Wunder für das Herz bewirken

21views

Die American Heart Association empfiehlt eine Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, gesunden Proteinen wie Hülsenfrüchten, Nüssen, Fisch/Meeresfrüchten, Milchprodukten und einem minimalen Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln, zugesetztem Zucker und Alkohol ist.

Aber Sie haben vielleicht gehört, dass bestimmte Lebensmittel, wie Hafer und Omega-3-reicher Fisch, besonders gut für die Herzgesundheit sind.

Was Sie jedoch vielleicht nicht wissen, ist, dass Soja zu den Lebensmitteln gehört, die zahlreiche Vorteile für die Herzgesundheit bieten.

5 Vorteile von Soja für die Herzgesundheit:

Sie sind reich an Isoflavonen

Isoflavone sind Pflanzenstoffe, die in Sojabohnen, Rotklee und anderen Quellen vorkommen.

Der Konsum von Isoflavonen wird mit Vorteilen für die Herzgesundheit und einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen in Verbindung gebracht.

Kann Gesamt- und LDL-Cholesterin senken

Low-Density-Lipoprotein-Cholesterin (oder LDL-Cholesterin), auch als „schlechtes Cholesterin“ bezeichnet, reichert sich in den Wänden der Blutgefäße an, was das Risiko einer Herzerkrankung erhöhen kann. Wenn Soja anstelle von Produkten mit hohem Gehalt an gesättigten Fettsäuren verzehrt wird, kann der Cholesterinspiegel noch weiter gesenkt werden.

Sie sind reich an guten Fettsäuren

Die in Sojalebensmitteln enthaltenen Fette sind überwiegend einfach und mehrfach ungesättigt. Diese Fettarten gelten als gesunde Fette. Neben gesunden, ungesättigten Fetten liefert Soja auch Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren. Es ist auch bekannt, dass Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren die Herzgesundheit unterstützen.

Es kann den Blutdruck senken

Eine Studie aus dem Jahr 2007 in der Fachzeitschrift Archives of Internal Medicine zeigte, dass der Verzehr von 25 Gramm Soja pro Tag anstelle von tierischem Eiweiß über einen Zeitraum von 8 Wochen den systolischen und diastolischen Blutdruck sowohl bei Frauen mit Bluthochdruck als auch bei Frauen nach der Menopause senkte.

Die Autoren stellten fest, dass ihre Ergebnisse darauf hindeuten, dass die Aufnahme von Soja mit einer verbessernden Wirkung auf den Blutdruck bei Erwachsenen verbunden ist.

Bietet hochwertiges Protein

Abhängig von der Art der Sojaprodukte, die Sie konsumieren, kann Soja eine sehr gute Proteinquelle sein. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums liefert eine halbe Tasse Tofu 21,8 Gramm Protein mit 181 Kalorien. Edamame, eine Sojabohnensorte, liefert 18 Gramm Protein pro Tasse.