Alle

Legen Sie die geschälten Kartoffeln in Ihre Schuhe. Dadurch werden zwei Probleme gelöst

8views

Haben Sie genug von zu engen Schuhen? Glücklicherweise können Sie sie mit einer Heimmethode dehnen. Geben Sie einfach eine geschälte Kartoffel hinein. Finden Sie heraus, was genau dieser Trick ist, und lernen Sie ein weiteres Schuhdehnungspatent kennen.

Fordern Sie Ihre Lederschuhe? Manchmal probieren wir die Schuhe nicht direkt im Laden an, oder wir bestellen sie online und stellen später fest, dass sie uns unter Druck setzen. Glücklicherweise lässt sich dieses Problem mit einfachen Tricks lösen. Für eine davon braucht man nur geschälte Kartoffeln und sonst nichts. Was getan werden muss?

Kartoffeln schälen und in die Schuhe geben. Den Unterschied werden Sie schon am Morgen sofort bemerken

Wenn Ihre Lederschuhe an Ihren Zehen drücken und einfach unbequem sind, versuchen Sie es mit dem Kartoffeltrick, um sie leicht zu dehnen. Sie müssen lediglich zwei Knollen schälen, gründlich waschen und in jeden Schuh ein Stück drücken. Lassen Sie die Schuhe über Nacht stehen, während der aus dem Gemüse freigesetzte Saft seine Arbeit erledigt. Schon am Morgen werden Sie merken, dass es sich dehnt und der unangenehme Geruch verschwunden ist.

Vergessen Sie nicht, die Innenseite der Schuhe mit einem feuchten Tuch abzuwischen, um überschüssigen Saft zu entfernen. Bedenken Sie, dass dieser Trick nur bei natürlicher Haut funktioniert. Versuchen Sie es also nicht mit Schuhen aus anderen Materialien.

Wie können Sie Ihre Schuhe zu Hause dehnen? Probieren Sie andere Tricks aus

Neben dem Kartoffeltrick können Sie auch andere einfache Methoden ausprobieren. Eine davon besteht darin, dicke Socken anzuziehen, Schuhe anzuziehen und etwa ein paar Minuten am Tag damit durch die Wohnung zu laufen. Sie werden schnell feststellen, dass sie sich etwas erweitert haben.

Ein weiterer Trick besteht darin, Netzbeutel mit Wasser zu füllen, sie in die Schuhe zu stecken und über Nacht in den Gefrierschrank zu stellen. Achten Sie jedoch darauf, dass das Material nicht ausläuft. Wenden Sie diese Methode auch nicht bei lackierten oder Kunststoffschuhen an. Wenn Heimtricks nicht funktionieren, lohnt es sich, die Hilfe eines Schuhmachers in Anspruch zu nehmen, der als Experte sicher eine Lösung für das Problem findet.