Alle

Legen Sie Eier an diesen Ort im Haus und sie sind zwei Jahre lang haltbar. Ihr habt es alle zu Hause

29views

Wenn Sie schon einmal mehrere Teller Eier gekauft oder erhalten haben, haben Sie sich vielleicht gefragt, was Sie mit einer großen Anzahl Eiern machen sollen, damit sie nicht verderben. Wussten Sie, dass Sie sie einfrieren können?

Wählen Sie Ihre Eier sorgfältig aus

Immer mehr Menschen holen sich Hühner und freuen sich dann über gesunde, schöne gelbe Eier vom eigenen Bauernhof. Es kann sogar vorkommen, dass Ihre Hühner zu einer bestimmten Jahreszeit so viele Eier legen, dass Sie keine Zeit haben, diese aufzubrauchen.

Vielleicht haben Sie auch einen Teller Eier von Freunden mit nach Hause gebracht oder im Sonderangebot gekauft und befürchten nun, dass sie verderben könnten.

Eine Möglichkeit besteht darin, Eier schnell in vielen Eierspeisen zu verwenden, eine andere darin, einen Teil davon hart zu kochen – so sind sie länger haltbar und man kann sie nach und nach essen oder zu manchen Gerichten hinzufügen.

Legen Sie die Eier in den Gefrierschrank

Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit, Eier haltbar zu machen. Sie können sie einfrieren. Es ist nicht so einfach wie das Aufschlagen von Eiern im Gefrierschrank, aber es ist machbar.

Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel und schlagen Sie sie. Anschließend zum Beispiel in eine Eiswürfelschale füllen und gefrieren lassen. Anschließend können Sie sie in den Formen belassen oder in einen anderen Behälter umfüllen und im Gefrierschrank aufbewahren.

Wenn Sie sie verwenden möchten, können Sie sie lose im Kühlschrank lassen und dann draußen auf Zimmertemperatur erwärmen.

Wenn Sie sich beim Backen Mühe sparen möchten, können Sie Eiweiß und Eigelb getrennt aufbewahren – für eine bessere Konsistenz empfiehlt es sich, dem Eigelb Zucker oder Salz hinzuzufügen. Dann greifen Sie einfach in den Gefrierschrank und Sie müssen sich beim Backen keine Sorgen mehr darum machen, das Eigelb vom Eiweiß zu trennen.

Eierspeisen

Wenn Sie konservativ sind und gefrorene Eier nicht so mögen, können Sie die überschüssigen Eier in vielen Gerichten verwenden. Schließlich werden sie zu fast jedem süßen Gebäck und Dessert hinzugefügt, man kann damit (nicht nur) Eieraufstriche auf tausend Arten zubereiten oder ein luxuriöses Frühstück mit Benediktiner-Eiern oder Rührei genießen. Traditionell werden beispielsweise Eier zur Dillsauce hinzugefügt, oder Sie können schnell Spiegeleier zum Abendessen zubereiten!