Alle

Machen Sie den Rechnungs- und Fenstertrick. Dadurch sparen Sie jedes Jahr mehrere zehn Euro

17views

Wie dichtet man Kunststofffenster im Winter selbst ab, ohne einen einzigen Cent dafür auszugeben? Anhand zweier trivial einfacher Patente werden Sie zunächst herausfinden, ob dieses Problem auf Sie zutrifft, und es dann lösen. Was brauchen Sie?

Undichte Fenster sind ein Problem, das wir vor allem im Winter spüren, wenn die Temperaturen außerhalb des Fensters sinken. Trotz eingeschalteter Heizung und Heizkörper spüren wir eine unangenehme Kälte im Innenraum. Was kann man damit machen?

Wie prüfen Sie die Dichtheit Ihrer Fenster? Es reicht, wenn Sie es bemerken

Wenn die Temperaturen im Winter sinken, möchten wir oft gar nicht erst das Haus verlassen. Leider kann es auch in den Räumen zu Kälte und Zugluft kommen. Auch bei geschlossenen Fenstern. In diesem Fall lohnt es sich, die Luftdichtheit zu prüfen.

Der Autor des Instagram-Kontos @simplecreative2023 hat einen cleveren Trick geteilt, der Ihnen dabei hilft. Bereiten Sie einen Zettel oder ein Blatt Papier vor, legen Sie es unter den Rahmen des geöffneten Fensters und schließen Sie es. Wenn es ohne den geringsten Widerstand herauskommt, liegt höchstwahrscheinlich ein Problem mit der Dichtheit vor. Was tun damit? Auch hier wird sich ein nachgewiesenes inländisches Patent bewähren.

Was können Sie tun, damit Ihre Fenster nicht explodieren? Beginnen Sie mit der Überprüfung der Dichtungen

Das Problem undichter Fenster führt dazu, dass der Raum viel schneller auskühlt, Sie ihn also stärker heizen und somit mehr bezahlen. Wenn sich also bei der Banknotenprüfung herausstellt, dass Sie ein Problem mit der Dichtigkeit haben, lohnt es sich, nach der Ursache zu suchen.

Bei neuen Fenstern kann es vorkommen, dass das Problem auf die Nachlässigkeit der Installateure zurückzuführen ist, die diese nicht wie vorgeschrieben ausgetauscht haben. Reklamieren Sie daher am besten hier. Am häufigsten sind jedoch die Dichtungen schuld, die im besten Fall gründlich gereinigt, im schlimmsten Fall ausgetauscht werden müssen. Außerdem lohnt es sich zu prüfen, in welchem ​​Modus sich Ihre Fenster befinden.

Im Sommermodus können sie den Rahmen schlechter erreichen, wodurch Lücken entstehen, durch die kalte Luft eindringen kann.

Wie dichtet man Kunststofffenster selbst ab? Es ist trivial einfach

Außerdem können Sie im bereits erwähnten Video sehen, wie Sie den Fenstermodus auf Winter umstellen. Suchen Sie einfach die größere Schraube im Fensterrahmen und drehen Sie sie um etwa 90 Grad. Wenn Sie die Mechanismen nicht bewegen möchten, können Sie sich auch problemlos Fensterdichtschaum besorgen. Vergessen Sie aber nicht, die Räume trotz des kalten Wetters regelmäßig zu lüften.