Alle

Möchten Sie viele Erdbeeren haben? Fügen Sie dies dem Wasser hinzu, mit dem Sie gießen

17views

Duftende, saftige Erdbeeren, die viele wichtige Nährstoffe enthalten und zu verschiedenen Desserts passen, erfreuen sich bei vielen großer Beliebtheit. Da es relativ pflegeleicht ist, entscheiden sich viele Menschen dafür, es im eigenen Garten anzubauen. Erdbeersämlinge sollten im zeitigen Frühjahr, also etwa zu dieser Zeit, gepflanzt werden.

Abhängig von der Sorte und den Wetterbedingungen können wir mit den ersten Früchten im späten Frühjahr oder Frühsommer rechnen.

Und wenn Sie sicher sein möchten, dass Sie in einem bestimmten Stadium der Pflanzenentwicklung eine gesunde, reichhaltige und schmackhafte Ernte erhalten, sollten Sie dem Bewässerungswasser eine geheime Zutat hinzufügen – keine andere als Weinsäure.

Gießen Sie die Pflanze während der Blüte mit Weinsteinwasser. Sie müssen lediglich einen halben Teelöffel pulverisierte Weinsäure in einem Glas heißem Wasser auflösen. Vorsichtig mischen, bis sich die Weinsäure vollständig aufgelöst hat. Anschließend die resultierende Lösung mit 10 Liter Wasser verdünnen.

Gießen Sie die Erdbeeren während der Blütezeit mit dieser Lösung – Sie können sie sogar aus einer Sprühflasche direkt auf die Blätter oder sogar auf die Blüten auftragen. In kleinen Mengen und richtig verdünnt kann es ein wirksamer Dünger sein, hält aber auch schädliche Insekten für eine Weile fern.

(zweimal.hu)

Hast du diese gelesen?

György Rózsa brach vor den Kameras in Tränen aus, als ihm klar wurde, wer ihm gegenüberstand>>>

In diesem Moment kam die unerwartete Ankündigung: Das Ende ist da, so verkündete Zsófi Szabó die Neuigkeiten allen>>>

Der Arzt legte das leblose Kind still in die Arme der toten Frau des Mannes und stieß es aus dem Operationssaal. Danach geschahen zwei Wunder >>>

Frisch! Das können Sie über die neue Liebe von Peti Marics wissen>>>