Alle

Muskelschwäche, Verstopfung, schlechtes Gedächtnis? Symptome einer Hypothyreose

71views

Eines der interessantesten Organe unseres Körpers ist die Schilddrüse, die den Stoffwechsel in unserem Körper reguliert. Die Funktion der Schilddrüse wird direkt von der Hypophyse über ein Hormon namens TSH reguliert. Diese Regulierung ist ein äußerst heikler Vorgang, sodass unser Körper bald Fehlfunktionen erkennen wird.

Hier sind einige typische Symptome einer Hypothyreose:

Schwierigkeiten beim Einschlafen, häufiges Aufwachen oder Schwierigkeiten beim Aufstehen nach normaler Schlafmenge und -qualität

Niedrige Energie, Muskelschwäche

Übermäßige Kälteempfindlichkeit

Schwache Haare und Nägel, vorzeitiges Ergrauen oder Kahlheit, Verlust des äußeren Drittels der Augenbrauen, gelbliche Hautfarbe

Gedächtnisverlust, Vergesslichkeit, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Reizbarkeit – wir schaffen es nicht, Gewicht zu verlieren, egal wie sehr wir es versuchen

Plötzliches Herzklopfen, zu schneller oder zu langsamer Herzschlag

Unerklärliche Gelenkschmerzen

Verstopfung, Probleme mit dem Verdauungssystem, hoher Zucker- und Kohlenhydrathunger

Verminderte Libido

Niedrige Körpertemperatur

Natürlich können diese vielen unterschiedlichen Symptome auch einzeln aufgrund anderer Krankheiten auftreten, wenn sie jedoch zusammen vorliegen, kann man fast sagen, dass das Problem bei der Schilddrüse liegt. Wenn bei Ihnen mehr als eines dieser Symptome gleichzeitig auftritt, teilen Sie dies schnell Ihrem Arzt mit und lassen Sie eine Blutuntersuchung durchführen, um Ihre T3-, T4- und TSH-Werte zu überprüfen.

Tudasfaja