Alle

Perfekt feste und dicke Schlagsahne. Es wird nie wieder abfallen, fügen Sie einfach eine Sache hinzu

16views

Warum im Laden gekaufte Schlagsahne kaufen, wenn man sie auch selbst herstellen kann? Es ist nicht so schwer und nicht mit gekaufter Creme zu vergleichen. Wenn Sie Lust auf Schlagsahne haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Bereiten Sie Ihr eigenes zu.

Warum lieber hausgemachte Schlagsahne?

Schlagsahne im Spray wird mit Lachgas geschlagen. Aus diesem Grund ist es nicht von Dauer, sondern lässt schnell nach. Selbst gemachte Schlagsahne ist zudem gesünder, da sie weniger Fett enthält und leichter verdaulich ist. Es hängt auch von den Rohstoffen ab, aus denen Sie es zubereiten. Schlagsahne sollte mindestens 33 % enthalten, es reichen aber auch 40 %. Je mehr desto besser. Die Schlagsahne ist dann stabiler und fällt nicht einfach ab.

Langsam verquirlen

Die Sahne muss vor dem Schlagen ausreichend abgekühlt sein. Man sollte es nicht auf der Leine erwärmen lassen, man sollte es besser kurz vor dem Schlagen herausnehmen. Kühlen Sie idealerweise auch die Schneebesen und die Schüssel ab, in der Sie es zubereiten.

Seien Sie bei der Zubereitung nicht zu eifrig, schlagen Sie zunächst auf niedrigeren Geschwindigkeiten und steigern Sie diese nach und nach. Kontinuierlich die Konsistenz prüfen. Wenn Sie die Sahne schlagen, erhalten Sie Butter. Möchte es hingegen nicht fest werden, kann man ein paar Tropfen Zitrone dazugeben.

Foto: Shutterstock

Zucker bis zum Schluss

Mögen Sie süßere Schlagsahne? Den Zucker erst am Ende des Schlagvorgangs hinzufügen. Das Gleiche gilt für die Lebensmittelfarbe, wenn Sie farbige Schlagsahne wünschen. Der Puderzucker stärkt die Struktur und die Schlagsahne bleibt cremig und locker. Wenn Sie keinen süßen Geschmack wünschen, dieser aber länger anhalten soll, fügen Sie Maisstärke hinzu. Der Geschmack der Schlagsahne bleibt erhalten und gleichzeitig bleibt sie so, wie sie soll.

Benutzen Sie es so schnell wie möglich

Frische Schlagsahne ist nicht wie im Laden gekaufte wochenlang haltbar. Andererseits ist es weder geschmacklich noch von der Konsistenz her damit zu vergleichen. Genießen Sie Ihr Sonntagsdessert und Ihren Kaffee mit luxuriöser hausgemachter Schlagsahne, die zwar nur wenige Stunden hält, Ihr Dessert aber deutlich bereichert – anders als im Laden gekauft, nicht nur kalorienmäßig, sondern auch geschmacklich.

Foto: Shutterstock