Alle

Reiben Sie Ihre Schuhe mit diesem Futter ein und es schützt sie den ganzen Herbst und Winter über

11views

Kokosöl ist äußerst vielseitig. Wir können es nicht nur zum Kochen und Braten verschiedener Gerichte verwenden, sondern es eignet sich auch hervorragend als Kosmetikprodukt. Es ersetzt Haarspülung, Gesichtscreme und sogar Körperlotion. Aber warum sollte es auch für Schuhe verwendet werden? Wir schlagen vor.

Kokosöl kann auf viele verschiedene Arten verwendet werden. Es ist günstig und wird viele Produkte ersetzen, was uns Zeit und Geld spart. Wofür kann es außer zum Kochen und zur Körper- und Haarpflege verwendet werden? Vor allem ist es eine Überlegung wert, wann wir unsere Schuhe pflegen wollen.

Verwenden Sie Kokosöl für Schuhe. Probieren Sie es einmal aus und Sie werden es regelmäßig tun

Nur wenige Menschen wissen, dass Kokosnussöl hervorragend zur Pflege von Lederschuhen geeignet ist. Deshalb lohnt es sich, es regelmäßig zu verwenden, damit Ihre Lieblingsschuhe möglichst lange halten und trotzdem so aussehen, als hätten Sie sie gerade gekauft. Geben Sie eine kleine Menge Kokosöl auf ein weiches Tuch und massieren Sie es mit kreisenden Bewegungen in die Lederteile sauberer Schuhe ein. Das verleiht ihnen nicht nur Glanz, sondern schützt sie auch.

Die Haut wird weich und geschmeidig, so dass es nicht mehr so ​​schnell zu Rissen kommt. Darüber hinaus nimmt es weniger Wasser auf, so dass es leichter aus den Schuhen abfließen kann. Sie können Kokosöl auch einmal pro Woche verwenden.

Wofür kann Kokosöl sonst noch verwendet werden? In diesem Fall wird ein beliebtes Problem gelöst

Kokosöl eignet sich auch hervorragend zum Imprägnieren einer Granitspüle. Es ist äußerst schwierig, ein solches Küchengerät sauber zu halten. Wird es nicht regelmäßig behandelt, dringen Verunreinigungen in seine Oberfläche ein, die sich dann nur noch schwer entfernen lassen.

Um eine schnelle und effektive Reinigung zu gewährleisten, empfiehlt es sich, das Waschbecken einmal pro Woche mit Kokosöl zu behandeln. Letzteres funktioniert am besten, da es farblos ist und den Farbton des Waschbeckens nicht beeinträchtigt. Trocknen Sie das gut gereinigte Waschbecken ab. Massieren Sie eine große Menge Kokosöl in die so vorbereitete Oberfläche ein und lassen Sie es vollständig einziehen. Das Waschbecken sieht sofort wie neu aus und Schmutz bleibt nicht mehr so ​​leicht daran haften.