Alle

So schneiden Sie Lavendel jetzt, damit er im Sommer schön wird

15views

Wenn Lavendel nicht beschnitten wird, bildet er nur wenige Blüten und mit der Zeit wird der Strauch kahl.

Richtige Zeit

Lavendel ist eine winterharte Pflanze, selbst wenn Sie den Schnitt vermasseln, erholt sie sich; Aber es reagiert empfindlich darauf, wenn man seine Äste zurückschneidet. Warten Sie, bis der Frost vorüber ist, da er der frisch beschnittenen Pflanze großen Schaden zufügen kann. Der ideale Zeitpunkt für den Schnitt ist Ende Februar bis Anfang März, aber dieses Jahr hat derjenige, der mit dem Rückschnitt etwas gezögert hat, die richtige Entscheidung getroffen. Sie können den Schnitt auch Anfang April durchführen – schreibt Ripost.

Einen Busch reinigen

Lavendel ist ein halbverholzender Strauch und muss beschnitten werden, da dies das Wachstum anregt. Sie sollten es nicht bereuen, der größte Fehler ist, dass Sie gar nicht oder nur schlecht schneiden. Schauen Sie es sich vorher genau an, schneiden Sie die toten, gefrorenen Teile heraus, dann können Sie es formen.

Einschnitt

Auch jüngere, 1-3 Jahre alte Pflanzen müssen beschnitten werden: Schneiden Sie die Zweige jedes Jahr im Frühjahr um ein Drittel zurück. Ältere Sträucher sollten alle 2-3 Jahre fast vollständig zurückgeschnitten werden, so lässt sich Kahlheit vermeiden. Untersuchen Sie die Basis des Strauchs sorgfältig. Wenn Sie neue, kleine Triebe sehen, schneiden Sie die bereits verholzten, älteren Stängel bis zur Basis zurück. Der Lavendel wird nur wenige Zentimeter lang, wächst aber aus den kleinen Trieben zu einem dichten Strauch heran und bringt in diesem Jahr viele Blüten hervor!

(Erneut veröffentlichen)

Marics Peti Valkusz tröstet sich in Mailand nach der Trennung von Andi Tóth>>>

Judys Aussage: „Ich werde bis zum Ende kämpfen“>>>

Ein weiteres ungarisches Traumpaar trennte sich: „…ich hätte mich nicht verändert…“>>>

Dorottya Géczy ist gestorben>>>