Alle

Tageshoroskop: Jungfrau kämpft mit einer Trennung, Schütze trifft eine gute finanzielle Entscheidung, Skorpion sollte nicht vom Weg abgekommen sein

68views

Tageshoroskop 23. Mai 2024

Kos

(III. 21.-IV. 20.)

Vielleicht haben Sie sich in der Vergangenheit wegen etwas schuldig gefühlt, aber vielleicht haben Sie es auch umgekehrt erlebt: Sie hegten in Ihrem Herzen einen Groll gegen jemanden. Vor allem, wenn es sich um einen alten Groll handelt, der schon fast zu einer Obsession geworden ist und vielleicht schon seit Jahren oder sogar Jahrzehnten anhält, dann wäre es an der Zeit, der Person zu vergeben. Wenn nicht von Angesicht zu Angesicht, so doch zumindest im Geiste. Es wird Ihnen auch leichter fallen, Ihre Sünde zu vergeben – sich selbst.

Bika

(IV. 21.–V. 20.)

Heute kann eine einfache Beziehung und ein Abenteuer in Ihrem Leben beginnen. Aber Vorsicht: Alle Liebe ist nur so lange einfach, wie sie sich nicht zu lange hinzieht, also bis man sie zu tief empfindet. Wenn Sie jedoch am ersten Tag das Gefühl haben, dass Sie sich dem Zauber dieses Augenpaares nicht entziehen können, dann wissen Sie besser von mir: Sie sind bereits verloren. Denn der andere will eigentlich nur, dass das Abenteuer ein Abenteuer ist.

Zwillinge

(V. 21.–VI. 21.)

Jetzt ist die Phase in seinem Leben gekommen, in der er mehr auf sich selbst achten muss. So zu leben macht dich nicht egoistisch. Andererseits. Nur wenn Sie wieder auf die Beine kommen und Ihr Selbstvertrauen zurückgewinnen, können Sie anderen helfen. Es gibt jedoch viele Menschen in Ihrem Umfeld, für die Ihre Teilhabe an ihrem Leben wichtig ist.

Krebs

(VI. 22.-VII. 22.)

Heute können Sie Ihre Probleme endlich ausführlich mit einem Freund besprechen. Das Gespräch ist noch keine Lösung, aber es ist zur Hälfte abgeschlossen. Allein die Tatsache, dass Sie jemandem von den Gedanken Ihres Peinigers erzählen können, kann Ihnen helfen, ihn loszuwerden. Denn glauben Sie mir, die meisten davon sind echte Obsessionen. Auch wenn man sie mit sogenannten Fakten untermauern kann. Er sieht etwas zu Dunkles.

Löwe

(VII. 23.–VIII. 22.)

Heute könnte unerwartet großes Glück auf Sie zukommen: Sie tun gut daran, die Gelegenheit, die sich Ihnen bietet, zu schätzen. Denn alles ist nur so viel, wie man es wahrnimmt, sich darum kümmert und das Gute ausnutzt. Genauso ist es auch mit den eigenen Fähigkeiten. Vielleicht entdeckt jemand ein von Gott gegebenes Talent in Ihnen. Wenn Sie es nicht verlieren wollen, nutzen Sie es und verbessern Sie diese Seite! Hierfür sollten Sie natürlich auch Fleiß an den Tag legen.

Jungfrau

(VIII. 23.–IX. 22.)

Sie wissen sehr gut, was Sie tun sollen, sind aber nicht in der Lage, es zu tun. Die Schuld liegt nicht bei Ihnen, sondern liegt wahrscheinlich an der Art Ihrer Partnerbeziehung. Vielleicht sind sie gezwungen, eine Fernbeziehung zu führen, oder die Möglichkeiten ihrer Liebsten sind begrenzt. Dies kann auch heute noch zu Streitigkeiten bei Ihnen zu Hause führen. Vergessen Sie jedoch den Gedanken an eine Trennung: Sie sind sich viel näher als das.

Waage

(IX. 23.-X. 22.)

Heute wird Ihr herrschender Planet durch den Lichtwinkel der hellen Sonne und des dunklen Pluto beeinflusst: Durch diesen gemischten Effekt können Sie die Dinge gleichzeitig sehr klar und sehr dunkel sehen. Dies kann insofern inspirierend sein, als die Schwierigkeit Sie dazu ermutigt, härter zu arbeiten, fleißiger zu sein, durchzuhalten und so mehr zu erreichen. So können Sie die Situation endlich meistern und Ihre Ziele erreichen. Nicht umsonst verzweifelt er.

Skorpion

(X. 23.–XI. 21.)

Versuchen Sie heute, Risikofaktoren zu minimieren. Dies gilt gleichermaßen für alle Lebensbereiche, wie zum Beispiel Verkehr und Arbeit. Vor allem aber sollten Sie riskante Schritte in Liebe und Finanzen vermeiden. Treten Sie nicht beiseite und gehen Sie kein Risiko ein! Dann kann es nur zu kleineren Komplikationen und Missverständnissen kommen. Und zumindest muss man sich dafür keine Vorwürfe machen.

Schütze

(XI. 22.-XII. 21.)

Heute bildet der Mond einen schwierigen Lichtwinkel mit Uranus in Ihrem Zeichen, sodass Sie möglicherweise zu überstürzten Handlungen neigen. Plötzlichkeit kann Sie besonders in den frühen Morgenstunden charakterisieren, daher ist es besser, den Nachmittag abzuwarten, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Dann können Sie insbesondere in finanziellen Angelegenheiten gelassener und realistischere Entscheidungen treffen. Lassen Sie sich von Ihren Wünschen nicht in die Irre führen!

Bak

(XII. 22.-I. 19.)

In letzter Zeit erlebt es die Ära der Rückschau und Bewertung. Sie müssen heute auch eine Art Buchhaltung erledigen. Es ist vielleicht nicht ganz persönlich, aber Sie fühlen sich vielleicht trotzdem in die Angelegenheit eingebunden. Und gleichzeitig gibt es Ihnen auch die Möglichkeit, bestimmte Dinge über sich selbst zu überdenken und neu zu bewerten. Sie müssen erkennen, dass Sie etwas haben, auf das Sie stolz sein können. Und es gibt Dinge, für die Sie mehr tun könnten.

Wassermann

(I. 20.-II. 18.)

Bestimmte finanzielle Probleme, von denen Sie dachten, Sie hätten sie ein für alle Mal aus Ihrem Leben verbannen können, scheinen wieder aufzutauchen. Jetzt muss man endlich erkennen, dass man etwas dagegen tun kann, wenn das der Fall ist. In seinem Schicksal sind Wiederholungen so, als würde ein Lehrer seinem Schüler, der sich nicht verbessern kann, hundertmal dasselbe Beispiel geben. Sobald Sie die Lektion gelernt haben, wird sich Ihr Leben verändern.

Fische

(II. 19.–III. 20.)

Wenn Sie heutzutage schlechte Laune haben, trösten Sie sich mit der Gewissheit, dass nichts ewig währt. Fische-Geborene, die Mitte März geboren wurden, spüren den Saturntransit jetzt am stärksten. Es ist, als ob er mit dem, was er erreichen möchte, nicht schnell weiterkommen kann. Ganz anders sieht es jedoch bei langfristigen Zielen aus. Es stimmt, auch in diesem Bereich kann man nur mit der Planung Erfolg haben. Sie können heute sehr gründlich sein.