Alle

Trinken Sie es und Sie werden wie ein Baby schlafen. Sie wachen morgens voller Energie auf

43views

Honigwasser ist eine einfache und wirksame Möglichkeit, die Qualität Ihres Schlafes zu verbessern. Der Honig in diesem Getränk hat beruhigende und entspannende Eigenschaften, die Ihnen beim Einschlafen helfen. Warum lohnt es sich trotzdem, zu diesem Getränk zu greifen?

Vergessen wir bei der Flut komplexer Rezepte für gesunde Getränke nicht die Einfachheit und traditionelle Lösungen. Honigwasser ist ein äußerst wertvolles und einfach zuzubereitendes Getränk, das Wunder für Ihren Körper in Bezug auf Schlaf und allgemeine Vitalität bewirken kann. Lassen Sie uns herausfinden, warum Sie vor dem Schlafengehen ein Glas Honigwasser trinken sollten und welche Vorteile dieses traditionelle Getränk hat.

Gesundheitseigenschaften von Honig

Honig ist eine wahre Fundgrube an Vitaminen und Mineralstoffen. Es enthält B-Vitamine, Vitamin C und Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Natrium und Kalium. Darüber hinaus ist Honig eine Quelle von Antioxidantien, die dabei helfen, freie Radikale im Körper zu bekämpfen und uns vor ihren schädlichen Auswirkungen zu schützen.

Honigwasser für besseren Schlaf – Rezept

Honigwasser ist eine großartige Möglichkeit, die Eigenschaften von Honig zu nutzen, um die Qualität Ihres Schlafes zu verbessern. Um dieses Getränk zuzubereiten, lösen Sie einfach einen Teelöffel Honig in einem Glas warmem Wasser (mit einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad Celsius) auf.

So bereiten Sie Honigwasser zu:

Geben Sie einen Teelöffel Honig in ein Glas warmes Wasser (maximal 40 Grad C warm).
Rühren, bis sich der Honig vollständig aufgelöst hat.

Honigwasser gewinnt an Geschmack, wenn man ihm frisch gepressten Zitronensaft hinzufügt. Sie können auch experimentieren, indem Sie frische Kräuter wie Minze oder Honigtau hinzufügen, die nicht nur den Geschmack des Getränks bereichern, sondern auch weitere gesundheitsfördernde Stoffe liefern.

Die empfohlene Menge Honigwasser beträgt ca. 150 ml vor dem Schlafengehen. Man kann es auch tagsüber trinken, allerdings hat es dann keine so starke beruhigende Wirkung.

Darf Honigwasser während der Schwangerschaft und Stillzeit getrunken werden?

Ja, Honigwasser ist für schwangere und stillende Frauen unbedenklich. Achten Sie jedoch darauf, nicht mehr als 2 Teelöffel Honig pro Tag zu sich zu nehmen.

Honigwasser ist ein traditionelles Getränk, das Wunder für Ihren Körper bewirken kann. Es ist eine einfache Lösung, die nicht nur gesundheitliche Auswirkungen hat, sondern auch die Qualität Ihres Schlafes verbessert. Erwägen Sie, dieses traditionelle Getränk zu Ihrer Routine hinzuzufügen, und Sie werden vielleicht feststellen, dass es erreichbare Ziele sind, wie ein Baby zu schlafen und sich morgens voller Energie zu fühlen. Überzeugen Sie sich selbst!