Alle

Trocknen Sie niemals so nasse Schuhe. Viele Leute machen das und wundern sich dann

69views

Werden Sie beim Spazierengehen von starkem Regen überrascht und kommen bis auf die Haut durchnässt nach Hause? Wenn Sie Kleidung in den Trockner geben, trocknet sie in ein paar Stunden, aber durchnässte Schuhe können ewig zum Trocknen brauchen. Sie könnten versucht sein, sie auf den Heizkörper zu stellen, aber das ist nicht die beste Lösung. Deine Schuhe werden weggeworfen.

Das Trocknen von Schuhen in der Sonne oder auf der Heizung ist eine beliebte Methode, aber nur wenige wissen, dass wir auf diese Weise unsere Lieblingssneaker dauerhaft verformen können. Hitze und Sonnenlicht wirken auf das Wasser im Inneren des Stoffes und lockern und erweichen das Material. Der Schuh wellt sich und es bilden sich Dellen. Möchten Sie es vermeiden? Sehen Sie sich die richtigen Methoden zum Trocknen von Schuhen an.

Wie trocknet man durchnässte Schuhe? Versuchen Sie dies nicht

Jeder hat sein Lieblingspaar Schuhe, das er auf langen Läufen trägt. Wenn sie nass werden, ist es wichtig, sie gut zu trocknen, damit sie auch für weitere Spaziergänge halten. Die Beschleunigung dieses natürlichen Prozesses kann ein unangemessener Schritt sein, der unseren Schuhen schadet.

Wenn Turnschuhe der Sonne ausgesetzt werden, können sie schrumpfen oder ihre Form verändern. Und dann passt der Schuh nicht mehr zu unserem Fuß. Dies führt zu Schmerzen und Beschwerden sowie zu Haltungsfehlern.

Es lohnt sich auch, auf den Kleber zu achten, der die Sohle mit dem Material verbindet. Wenn wir Hitze anwenden, kann sich die Bindung lösen und der Schuh unbrauchbar werden. Keiner von uns möchte in buchstäblich undichten Schuhen laufen. Bevor Sie zum zweiten Mal zu einem Heißluftfön greifen oder sich entscheiden, Ihre Schuhe der Sonne auszusetzen, überlegen Sie, ob sich das lohnt. Es gibt bessere und sicherere Wege.

Wie trockne ich meine Schuhe richtig?

Überschüssige Feuchtigkeit, die sich im Material versteckt, lässt sich am einfachsten entfernen, indem man Papiertücher in den Schuh einlegt. Papier kann wie kein anderes Feuchtigkeit aufnehmen und schützt so Schuhe ausreichend vor Verformung. Am besten platzieren Sie sie an einem luftigen Ort, jedoch ohne direkten Kontakt mit Sonnenlicht oder einer Heizung.

Etwas anders verhält es sich, wenn es um Winterstiefel geht, die häufig mit einer zusätzlichen Isolierung ausgestattet sind. Solche Schuhe verformen sich sehr schnell, daher ist es gut, Holzeinlagen hineinzulegen. Diese behalten die Form des Schuhs und leiten den Großteil der Feuchtigkeit ab. Wenn Sie diese nicht haben, können Sie Papierhandtücher und graues Zeitungspapier verwenden. Es ist wichtig, genug davon zu haben. Sie behalten dann die richtige Form des Schuhs.