Alle

Unglaubliche Art, Ameisen in der Küche loszuwerden: Nicht nur eine, sondern 8 Möglichkeiten, sie loszuwerden

30views

Die Ankunft des Sommers bringt leider Unternehmen mit sicheine Ameise. Ihr Raum Küche ist, was ihr Aussehen betrifft, am anfälligsten. Vergessen Sie etwas auf ihrer Theke, sonst werden sie es plündern, wenn Sie nicht auch nur den kleinsten Krümel aufgesammelt haben! Übrigens, siehe Immer saubere Küche: Spyros Soulis weiß, wie man sie nach dem Kochen sauber hält

Bevor Sie zum Supermarkt laufen, um chemische Produkte zu kaufen, die überhaupt nicht gut für die Gesundheit sind, probieren Sie eine dieser 8 aus natürliche Wege die nachweislich wirksam sind!

Minze

Minze kann aufgrund ihrer insektenabweisenden Eigenschaften im Allgemeinen äußerst nützlich für Sie sein. Um diese Eigenschaften voll auszunutzen, ist es besser, ätherisches Pfefferminzöl anstelle von frischem oder getrocknetem Pfefferminzöl zu verwenden. Geben Sie ein paar Tropfen Öl in 250 ml Wasser. Besprühen Sie anschließend die Stellen, an denen die Ameisen in Ihre Küche eindringen. Machen Sie so einige Tage lang weiter, bis Sie merken, dass keine weiteren Flüssigkeiten mehr im Umlauf sind.

Weißweinessig

Weißer Essig ist ein wundersames Material, mit dem Sie Ihre Küche reinigen können. Es kann dabei helfen, verbranntes Fett von Ihren Herden zu entfernen, aber auch Ihre Küche von Ameisen zu befreien. Sein starkes Aroma tötet diese Insekten. Verdünnen Sie eine kleine Menge Essig in Wasser und sprühen Sie die Stellen ein, an denen die Ameisen herauskommen.

Kreide

Eine andere natürliche Möglichkeit, Ameisen loszuwerden, besteht darin, ihren Eingang mit Kreide zu blockieren. Dieses Material enthält Kalziumkarbonat, das diese Insekten abwehrt.

Zitrone oder Orange

Das säuerliche Aroma von Zitrone und Orange kann Sie von Ameisen befreien. Sie können Zitrusschalen kochen und diese Flüssigkeit dann auf die Stelle sprühen, an der die Ameisen eindringen.

Natürliche Wege, Ameisen loszuwerden

Talk

Beschichten Sie Ihre Türen und Fenster mit etwas Talkumpuder und werden Sie die Ameisen ein für alle Mal los. Talkumpuder hat eine ähnliche Funktion wie weißer Essig und verhindert daher, dass Ameisen in Ihre Küche gelangen.

Filterkaffee

Der Kaffeesatz kann zur Bekämpfung des Ameisenproblems eingesetzt werden. Sie müssen lediglich eine kleine Menge davon auf die Stellen auftragen, an denen die Ameisen in Ihre Küche eindringen. Das Aroma von Kaffee wird sie auf natürliche Weise abstoßen.

Lorbeerblätter

Um Ihre Lebensmittelschränke vor Ameisen zu schützen, legen Sie Lorbeerblätter hinein. Ihr Insektengeruch ist das Schlimmste für Ameisen, daher werden sie diesen Schrank nicht mehr betreten. Für noch bessere Ergebnisse legen Sie ein Lorbeerblatt neben das Futter, das Ameisen suchen, wie zum Beispiel Mehl.

Natürliche Wege, Ameisen loszuwerden

Zimt

Ein weiteres Gewürz, das Ameisen abwehrt, ist Zimt. Platzieren Sie wie bei den vorherigen Zutaten eine kleine Menge Zimt an den Stellen, an denen Insekten in die Küche eindringen.

Natürliche Wege, Ameisen loszuwerden