das Verhalten

Verlernen des Welpenbeißens (in Kleidung, Hände, Möbel usw.)

28views

Jeder kennt sie, diese scharfen Welpenzähne, die eifrig in Hände und Kleidung beißen. Wie verhindern Sie, dass Ihr Welpe so viel beißt? Die einfache Antwort lautet: Nein, Ihr Welpe muss kauen, um zu lernen und seine eigene Kieferkraft zu entwickeln. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um das Kauen auf Kurs zu halten.

Ignorieren

Zunächst einmal möchten Sie nicht zum Kauen auf Kleidung und Körperteilen anregen. Wenn Ihr Welpe Sie oder Ihre Kleidung beißt, sagen Sie „Autsch“ und beenden Sie das Spiel. Ihr Welpe wird natürlich nicht sofort wissen, was „autsch“ bedeutet, aber er kann lernen, dass das Spiel aufhört, wenn Sie es sagen. Sie können das Spiel stoppen, indem Sie Ihr Verhalten so ändern, dass Ihr Welpe nicht alleine weitermachen kann.

Wenn Ihr Welpe beispielsweise beim Gehen in die Hose beißt, bleiben Sie stehen. Und wenn Ihr Welpe nichts lieber mag, als beispielsweise mit einem weiten Rock zu spielen, halten Sie ihn so, dass er nicht nachgibt, da ein sich nicht bewegender Gegenstand viel weniger interessant ist.

Alternativen

Dann muss man Alternativen anbieten und sie lohnend gestalten. Es gibt verschiedene Kauspielzeuge, die man mit Leckerchen befüllen kann, es gibt spezielle Welpenvarianten, die aus weicherem Material bestehen und daher besser geeignet sind.

mein Hundebaby

Auch essbare Kausnacks funktionieren gut. Achten Sie jedoch darauf, was Ihr Welpe fressen darf. Beispielsweise werden getrocknete Kutteln für einen Welpen einer Deutschen Dogge wahrscheinlich kein Problem darstellen, für einen Chiwawa-Welpen hingegen schon. Etwas weicheres Knochenmaterial ist beispielsweise getrocknete Lunge, getrockneter Fisch oder aus verschiedenen Materialien gepresste Stäbchen.

Zahnwechsel

Sobald Ihr Welpe mit dem Zahnwechsel beginnt, kann der Kaudrang noch größer werden, da durch das Kauen die Schmerzen etwas gelindert werden. Zusätzlich zum Angebot von normalem Spielzeug und Kausnacks kann ein gefrorenes Handtuch oder ein Beißring, der im Gefrierschrank lag, eine Lösung sein. Die Kälte betäubt das Zahnfleisch und lindert so die Schmerzen.

Aufmerksamkeit zur richtigen Zeit

Es ist auch gut, darüber nachzudenken, wenn Sie einem Welpen Aufmerksamkeit schenken. Wenn Sie jedes Mal zu ihm gehen, wenn Ihr Welpe am Tischbein hängt, um ihm zu sagen, dass das nicht erlaubt ist, belohnen Sie ihn tatsächlich (Aufmerksamkeit ist Aufmerksamkeit). Achten Sie darauf, Ihrem Welpen Aufmerksamkeit zu schenken, wenn er sich gut benimmt. Wenn Ihr Welpe fröhlich auf einem Spielzeug kaut, das für ihn bestimmt ist, ist es an der Zeit, ihn zu loben.

Versuchen Sie, Ihren Welpen zu beschäftigen oder ihm zumindest Aufmerksamkeit zu schenken, damit Sie ihn ablenken können, bevor er sich entscheidet, auf dem Tischbein herumzuhängen. Es ist normal, dass Sie manchmal keine Zeit oder Lust dazu haben, und dies kann in solchen Zeiten eine gute Lösung sein. Sie werden sehen, dass Ihr Welpe, sobald er gelernt hat, was er kauen darf, auch immer weniger zu anderen Dingen greift. Viel Glück und trage zunächst nicht deine schönsten Klamotten.

Hallo, ich bin Cleo. Ich bin Inhaberin von Puppyopvoeden.nl und Hundetrainerin mit Universitätsabschluss. Ich habe Tausenden von Menschen dabei geholfen, ihren idealen Hund großzuziehen.