Alle

Warum Hunde manchmal ihrem Schwanz nachjagen: Experten erklären das seltsame Verhalten von Tieren

45views





Im Verhalten von Hunden können wir manchmal eine Reihe ungewöhnlicher Merkmale erkennen, die uns überraschen, amüsieren und in Erstaunen versetzen können.

Eines davon lässt sich getrost auf die „Jagd“ auf den eigenen Schwanz zurückführen.

Manchmal können wir nicht verstehen, was dieses Verhalten verursacht. Aber er hat eine völlig logische Erklärung – und sogar mehr als eine.

Warum interessiert sich ein Hund für seinen Schwanz?

Der Hund hält es für ein Spielzeug

Die Rede ist natürlich von sehr jungen Tieren und sogar Welpen. Der Hund ist sich der Unversehrtheit seines Körpers nicht sofort bewusst und denkt daher, dass der Schwanz nur ein merkwürdiges Spielzeug ist.

Mit der Zeit beruhigt sich das Tier und hört auf, es zu jagen, sagen Experten.

Es ist eine Möglichkeit, Spaß zu haben

Manchmal jagt ein Hund seinen Schwanz nur, weil er keine Alternativen hat: Der Besitzer ist mit seinen eigenen Angelegenheiten beschäftigt und schenkt ihm keine Aufmerksamkeit.

In diesem Fall beginnt der Hund, sich selbstständig zu unterhalten.

Parasiten

Manchmal ist der Grund einfach und banal: Der Hund hat Parasiten. Daher lohnt es sich, wenn möglich, das Tier zu untersuchen und sich der notwendigen Behandlung zu unterziehen.

Zuvor haben wir darüber gesprochen, warum eine Katze zu anhänglich ist.