Rezepte

Was ist gefriergetrocknetes Hundefutter? Ist es besser als dehydriertes Hundefutter?

46views

Heutzutage gibt es so viele Hundefuttermittel, dass es schwierig ist, mit den neuen Trends Schritt zu halten. Als Tierhalter wollen wir das Beste für unsere vierbeinigen Freunde, vor allem wenn es darum geht .

Das beste Hundefutter für Ihr Haustier zu finden, kann eine entmutigende Erfahrung sein; Mit der Hilfe Ihres Tierarztes können Sie jedoch eine Entscheidung für die beste Futteroption treffen.

Sie haben vielleicht schon von gefriergetrocknetem Hundefutter oder sogar dehydriertem Hundefutter gehört, aber was ist der Unterschied zwischen ihnen? Sind sie besser als Nass- oder Trockenfutter?

Hier erfahren Sie, was Sie über gefriergetrocknetes Hundefutter und dehydriertes Hundefutter wissen müssen, damit Sie Ihre Entscheidung besser treffen können.

Was ist gefriergetrocknetes Hundefutter?

Gefriergetrocknetes Hundefutter ist ein Lebensmittelprodukt, das einem Prozess unterzogen wird, bei dem es bei niedriger Temperatur dehydriert wird, um die Qualität zu erhalten und die Haltbarkeit des Produkts zu verlängern.

Beim Gefriertrocknungsprozess wird das Produkt gefroren, der Druck gesenkt und das Eis durch einen Prozess namens Sublimation entfernt (der Prozess, bei dem eine Substanz wie Eis vom festen in den gasförmigen Zustand übergeht, wobei der Prozess im Wesentlichen übersprungen wird). Zustand einer Flüssigkeit).

Ist gefriergetrocknetes Hundefutter genauso gut wie rohes Hundefutter?

Die Frage, ob gefriergetrocknetes Hundefutter so gut ist richtet sich nach Ihren eigenen Vorlieben, wenn es um Vorbereitung und Kosten geht.

Gefriergetrocknetes Hundefutter ist Teil einer Reihe roher, fleischbasierter Lebensmittel, die Zutaten von nicht gekochten Futtertieren enthalten. Der einzige Unterschied zwischen gefriergetrocknetem Hundefutter und rohem Hundefutter besteht darin, dass gefriergetrocknetes Hundefutter einem Verfahren unterzogen wurde, bei dem der größte Teil der Feuchtigkeit im Produkt entfernt wird.

Dennoch bleiben beim Gefriertrocknungsprozess die Nährstoffe erhalten. Darüber hinaus bleibt das Aussehen des Produkts erhalten und einige Bakterien können abgetötet werden.

Was die Kosten betrifft, kann der zusätzliche Schritt der Verarbeitung des Lebensmittelprodukts durch Gefriertrocknung dazu führen, dass es teurer ist als rohes Hundefutter.

Ist gefriergetrocknetes Hundefutter sicher?

Gefriertrocknung von Hundefutter kann einige Bakterien reduzieren; Allerdings überleben einige Bakterien den Prozess.

Schauen Sie auf der Website des Hundefutters nach, das Sie in Betracht ziehen, um herauszufinden, welche Prozesse bei der Herstellung des gefriergetrockneten Hundefutters zum Einsatz kommen. Sie können auch nach früheren Rückrufen suchen, die sie möglicherweise mit ihren Lebensmitteln hatten.

Hunde sollten kein Rohfutter erhalten, wenn sie immungeschwächt sind oder schwere Erkrankungen haben. Darüber hinaus kann gefriergetrocknetes Hundefutter ein Risiko für die Gesundheitssicherheit darstellen, wenn in einem Haushalt kleine Kinder (unter 5 Jahren), ältere Menschen, immungeschwächte Personen, Personen, die eine Schwangerschaft planen oder schwanger sind, leben.

Richtiges Händewaschen und die Vermeidung von Kreuzkontaminationen sind wichtig für diejenigen, die eine Rohkost für ihr Haustier bevorzugen.

Was ist dehydriertes Hundefutter?

Dehydriertes Hundefutter durchläuft einen Prozess, bei dem die Feuchtigkeit durch Verdunstung entzogen wird, um die Haltbarkeit zu verlängern.4 Sowohl die Dehydrierung als auch die Gefriertrocknung erhöhen die Haltbarkeit; Bei der Gefriertrocknung wird ein Produkt jedoch bei einer niedrigeren Temperatur dehydriert.

Ist dehydriertes Hundefutter dasselbe wie luftgetrocknetes Hundefutter?

Dehydriertes Hundefutter ist dasselbe wie luftgetrocknetes Hundefutter.

Im Wesentlichen handelt es sich bei der Lufttrocknung um eine Methode, mit der den Lebensmitteln ein Großteil der Feuchtigkeit entzogen oder entzogen wird. Bei dehydriertem Hundefutter wird die Feuchtigkeit durch geringe Hitze langsam entzogen. Es ist nicht bekannt, ob die Qualität der Nährstoffe durch den Dehydrierungsprozess stark beeinträchtigt wird.

Genau wie der Gefriertrocknungsprozess kann die Dehydrierung einige Bakterien reduzieren; Allerdings überleben einige Bakterien den Prozess.

Muss man dehydriertem Hundefutter Wasser hinzufügen?

Die Zugabe von Wasser zu dehydriertem Hundefutter hängt von den Anweisungen des Herstellers ab. Für die richtige Zubereitung des Futters ist es wichtig, die Anweisungen in der Fütterungsanleitung zu befolgen.

Was ist besser: gefriergetrocknetes, dehydriertes, Dosen- oder Nassfutter für Hunde?

Einige Tierhalter und Tierärzte berichten möglicherweise von einer Verbesserung des Fells, der Haut und des Verhaltens sowie einer Verringerung der Beschwerden und des Geruchs bei Hunden, die sich mit rohem Fleisch ernähren. Es wurde jedoch keine wissenschaftliche Bewertung durchgeführt, um diese möglichen Vorteile zu bewerten.

Egal, ob Sie sich für die Fütterung gefriergetrockneter, dehydrierter, kommt drauf an:

Einige gängige Optionen für gefriergetrocknete Lebensmittel sind: