Alle

Was sagt die Schlafposition über meinen Hund aus?

24views

Die meisten Hundebesitzer kennen die Gewohnheiten ihrer Haustiere und können leicht verstehen, wann ihr Hund glücklich, besorgt, überrascht oder verängstigt ist. Aber was bedeutet die Schlafposition des Hundes? Genau wie Menschen haben auch Hunde ihre Vorlieben und können uns viel sagen.

Schneeballposition

Die Schneeballposition ist eine der beliebtesten Schlafpositionen bei Hunden. In dieser Position kann das Tier bei Gefahr schnell aufstehen. Typischerweise schlafen Hunde in dieser Position nicht sehr tief und ruhen sich lediglich aus. Dies wird auch Schutzposition genannt.

Der Pfannkuchen

In dieser Position schlafen und ruhen Hunde sehr gut und auch wenn der Tag nicht sehr anstrengend ist, schlafen viele Tiere gerne so. Wenn ein Hund auf der Seite schläft, bedeutet das auch, dass er sich völlig sicher fühlt, da er nicht das Bedürfnis verspürt, seine lebenswichtigen Organe zu bedecken. Wenn Hunde sich wohl fühlen und den Menschen um sie herum vertrauen, können sie es sich erlauben, in dieser Position zu schlafen. Solche Hunde haben eine sehr starke Bindung zu ihren Besitzern und Familien.

Pfannkuchen

Übermensch

Viele Welpen schlafen in dieser Position, aber einige Rassen schlafen auch im Erwachsenenalter in dieser Position. Welpen schlafen so, weil sie voller Energie sind und bei Gefahr leicht aufstehen können. Wenn Sie bemerken, dass Ihr erwachsener Hund oft so schläft, bedeutet das, dass er voller Energie und immer zum Spielen bereit ist.

Übermensch

Zusammengerollt wie eine Kugel

In dieser Position versuchen Hunde, ihre Pfoten, ihren Hals und ihre lebenswichtigen Organe zu schützen. Oder, wie Tierärzte sagen, sie versuchen, sich warm zu halten. Es kann sein, dass der Hund sich Sorgen macht, wenn er so schläft. Zum Beispiel durch ein Geräusch irgendwo in der Nähe, aber manche Hunde schlafen einfach gerne so.

Ball

Auf dem Rücken

Dies ist die entspannteste Schlafposition bei Hunden: Bauch und Rachen bleiben ungeschützt und sind die am stärksten gefährdeten Körperteile. Wenn ein Haustier auf dem Rücken schläft, bedeutet das, dass es Ihnen vollkommen vertraut und sich bei Ihnen wohl fühlt. Es könnte aber auch bedeuten, dass dem Hund heiß ist oder er tagsüber sehr müde geworden ist. Wenn der Hund diese Position oft wählt, bedeutet das, dass er sich sicher fühlt und sich leicht an unterschiedliche Bedingungen anpassen kann.

Teppich

Tote Kakerlake

Dies ist eine Variation der Position auf der Rückseite. Nur in dieser Position hat der Hund ausgestreckte Beine, was sehr komisch aussieht. In dieser Position fühlt sich der Hund vollkommen glücklich und sicher. Hunde, die so schlafen, sind in der Regel auch unabhängig und äußerst ruhig.

Kakerlake