Alle

Wissenschaftler: Der Verzehr von Sardinen statt rotem Fleisch würde 750.000 Leben retten!

27views

Laut Wissenschaftlern könnte der Verzehr von Sardinen anstelle von rotem Fleisch bis 2050 weltweit 750.000 Leben retten.

Der Nutzen wäre in ärmeren Ländern am deutlichsten zu spüren, würde aber auch die Zahl der Todesfälle durch Herzerkrankungen in wohlhabenderen Ländern drastisch reduzieren. Sardinen sind nährstoffreich und haben einen geringen CO2-Fußabdruck, obwohl nur etwas mehr als ein Viertel der gefangenen Sardinen von Menschen gegessen werden.

Der Rest wird zu Fischmehl und Fischöl verarbeitet, die in der Landwirtschaft zur Fütterung teurerer Meeresfrüchte wie Lachs und Forelle verwendet werden. Wissenschaftler haben untersucht, ob der Ersatz des Verzehrs von rotem Fleisch durch diesen Fisch die Krankheitsrate senken und Leben retten kann. Chronische Krankheiten sind für etwa 70 % aller Todesfälle weltweit verantwortlich, und Herzerkrankungen, Darmkrebs, Diabetes und Schlaganfall sind für fast die Hälfte (44 %) dieser Zahl verantwortlich.

Die Wissenschaftler berechneten den Verzehr von rotem Fleisch in den kommenden Jahrzehnten in 137 Ländern und schätzten anhand historischer Fischereidaten die Möglichkeit ein, es durch kleine Fische zu ersetzen. Die Prognose zeigte, dass ein solcher Ersatz bis 2050 weltweit zwischen 500.000 und 750.000 Todesfälle, insbesondere durch Herzerkrankungen, verhindern könnte.

Die Forscher gaben zu, dass der kleine Fisch nicht ausreichte, um rotes Fleisch zu ersetzen, deuteten jedoch an, dass er eine „vielversprechende Alternative“ sein könnte. Sie betonen, dass der Verzehr von rotem Fleisch, das starke Treibhausgase ausstößt, eingeschränkt und auf gesunde und umweltfreundliche Lebensmittel umgestellt werden muss, um die Belastung durch ernährungsbedingte chronische Krankheiten in Zukunft zu verringern Jahrzehnte.

Fisch ist ein Lebensmittel, das weltweit genossen und konsumiert wird. Frische Sardinen gehören zu den sichersten und nahrhaftesten und gehören zu den beliebtesten Fischarten. Allerdings sind möglicherweise nicht alle erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Sardinen bekannt. Sardine ist ein Fisch, der langkettige essentielle Omega-3-Fettsäuren, Zink und Vitamine enthält und außerdem eine gute Quelle für Kalzium und viele andere kardioprotektive Nährstoffe ist, die für eine gute Herzgesundheit sorgen und den Blutdruck aufrechterhalten. Sie sind vielseitig einsetzbar und können frisch oder aus der Dose genossen werden.