Alle

Wurden Sie von einer Biene oder einer Wespe gestochen? Dies sind die 6 Dinge, die Sie sofort tun müssen

49views

Wespen bauen meist kleinere Nester, haben sehr scharfe Stachel und können mehrfach zustechen. Allerdings besitzen Bienen nur einen einzigen harpunenförmigen Stachel, der nach dem Stich in der Haut verbleibt und das Insekt nach dem Freilassen stirbt.

Reaktion nach der Injektion

Lokal sind beide typischerweise leicht geschwollen, entzündet, rot und schmerzhaft. Das als anaphylaktische Reaktion bezeichnete Symptom geht mit Unwohlsein, Atembeschwerden, Nesselsucht, Niesen, Schwindel und Blutdruckabfall einher. In diesen Fällen sollten Sie sofort die Notaufnahme aufsuchen. Sofern keine solch heftige Reaktion auftritt, ist Folgendes zu beachten:

Entfernen Sie den Stachel

Wenn Sie von einer Biene gestochen wurden, muss der Stachel entfernt werden, um eine Ausbreitung des Giftes zu verhindern. Man kann es mit dem Fingernagel oder einer Pinzette herausnehmen, Hauptsache nicht auf die Schwellung drücken!

Räumen Sie den Bereich frei

Es ist sehr wichtig, die Wunde zu reinigen, um Infektionen zu vermeiden. Am besten eignen sich Seife und Wasser oder ein alkoholisches Desinfektionsmittel.

Glasur

Wenn Sie den Bereich vereisen, können Sie die durch den Stich verursachten Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen lindern. Geben Sie einen Eiswürfel in ein Stück Stoff und legen Sie ihn auf die betroffene Stelle. Wenn Sie gehört haben, dass das Auftragen von Schlamm gut ist, sollten Sie es besser ignorieren, da die Gefahr einer Infektion besteht.

Watte und Backpulver

Einige Ärzte empfehlen, den Bereich mit einem Wattebausch und Backpulver abzuwischen, um das Gift zu neutralisieren.

Antihistaminika und Entzündungshemmer

Antihistaminika zur Linderung des Juckreizes und entzündungshemmende Präparate zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen. Ihr könnt euch bewerben. Auch Kortikosteroide sind eine gute Wahl, die Einnahme ist jedoch nur auf ärztliche Empfehlung möglich.

Vorsichtsmaßnahmen, um Stiche zu vermeiden

Vermeiden Sie grelle Farben und Parfüme: Bei Bienen können sowohl leuchtende Blütenfarben als auch blumige und süß duftende Düfte attraktive Faktoren sein.

Lassen Sie keine Lebensmittel oder Müll zurück: Wenn Sie Lebensmittel offen draußen lassen, locken Sie Wespen an und die Wahrscheinlichkeit, gestochen zu werden, steigt deutlich.

Gehen Sie an unbekannten Orten nicht barfuß: Tragen Sie in einem Gebiet, in dem es viel Gestrüpp gibt und der Boden nicht deutlich sichtbar ist, Schuhe, da Sie nicht wissen können, wo sich ein Wespennest befindet.

(Quelle: Baum des Wissens)

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten informiert werden möchten, melden Sie sich an zu unserer Facebook-Gruppe!

Es ist offiziell! So verkündete Shane Tusup die große Neuigkeit und zeigte auch das gemeinsame Foto>>>

Wir haben vor einem Jahr versucht, ein Baby zu bekommen, als mein Mann sein Geheimnis gestand>>>

Jetzt kommen die Neuigkeiten über Joshi Bharat>>>

Mondhoroskop: Was ist Ihr Mondzeichen? Es offenbart Ihre wahre Persönlichkeit >>>

Das Foto sagt viel. So sieht das Grab von Zsuzsa Cserháti jetzt aus

Máté Járai war völlig verbrannt. Er verheimlicht es nicht, es ist ein großes Problem >>>