Alle

Wussten Sie, dass es auf der Welt 1200 Kirschsorten gibt? Hier sind diejenigen, die Sie auf dem Markt finden können

68views

Weltweit gibt es über 1.200 Kirschsorten. Das kann überraschend sein, denn wenn man sie auf einem Markt kauft, gibt es meist nur eine Sorte zum Verkauf. Allerdings unterscheiden sich die Kirschsorten sowohl im Geschmack als auch in der Konsistenz.

Auf den lokalen Märkten finden Sie normalerweise Kirschen aus den beliebtesten Anbaugebieten wie Berati, Maliqi und Devolli i Korça, Fieri, Mirdita, Puka, Fushë Arrëzi und Shkodra.

Es gibt viele Arten von Kirschen, von süß bis sauer. Bevor Sie sie kaufen, werfen Sie einen Blick auf diese von AgroWeb.org erstellte Liste, damit Sie wissen, was Sie kaufen.

Die Kategorien, in die sie unterteilt sind:

Goldene Kirschen

Man denkt vielleicht, sie seien unreif, aber in Wirklichkeit sind sie überreif.

Goldene Kirschen, auch weiße Kirschen genannt, sind oft süß, wenn auch nicht so süß wie rote Kirschen.

In Albanien werden sie möglicherweise unterschätzt. Sie sind jedoch voll wertvoll, wenn sie frisch verzehrt werden, aber auch als Zugabe zu Kuchen, Eis, Kuchen, Keksen oder als Gelee, Marmelade usw. zubereitet werden.

Kirschkirschen

Die Beeren sind dunkelrot und schmecken leicht fettig.

Normalerweise werden sie bei der Zubereitung verschiedener Süßigkeiten verwendet.

Ihr Saft zählt hinsichtlich der antioxidativen Kapazität zu den vier besten Säften.

Süßkirschen

Süßkirschen haben eine dunkelrote Farbe, die fast violett erscheinen kann.

Mit zunehmender Reife werden sie dunkler und ihre Kerne sind zum Verzehr oft recht groß.

Süßkirschen eignen sich am besten, wenn Sie eine süße, knackige Mahlzeit direkt vom Baum wünschen.