Alle

Die Schwiegermutter tränkt ihre Füße quasi mit einem Sud aus Zwiebelschalen. Als sie mir erzählte, wie es funktionierte, fing ich auch damit an

87views

In unserer Küche werfen wir viele Rohstoffe weg, die wir noch sinnvoll verwenden könnten. Eine davon sind Zwiebelschalen. Nur wenige denken darüber nach, was sie mit dieser ungenießbaren Masse anfangen sollen, es sei denn natürlich, Ostern steht vor der Tür. Manche von uns färben darin Eier.

Die Schalen sind ein Lagerhaus für Vitamine

Aber Zwiebelschalen haben so viele Vorteile, dass es schade ist, dass sie im Müll landen. Schließlich wussten bereits unsere Urgroßmütter, wie man Pflanzen von der Wurzel bis zum Stängel nutzt, und etwas wegzuwerfen war für sie undenkbar.

Pflanzen können alles produzieren, was sie zu ihrer Verteidigung, ihrem Schutz und ihrer Heilung benötigen. Und es ist logisch, dass sie diese Stoffe in ihren Verpackungen konzentrieren, denn sie müssen mit den meisten Angriffen von außen rechnen.

Zwiebelschalen stecken daher voller Vitamin A, C und E sowie Antioxidantien. Sie sind auch eine reichhaltige Quelle für Flavonoide haben eine starke entzündungshemmende Wirkung. Sie stärken das Immunsystem, wirken positiv auf das Herz und halten den Blutzuckerspiegel aufrecht. Die Zwiebelschalen sind somit viel nährstoffreicher als die Zwiebel selbst.

Zum Essen und für den Garten

Aus diesen Gründen lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie Zwiebelwickel hinzufügen in Brühen und Eintöpfen. Dann natürlich durch ein Sieb aus Suppen und Soßen abseihen.

Sie können sie auch untermischen während des Kochens in den Reis geben. Dadurch erhält sie viele Vitamine. Nach dem Auslaugen sind diese natürlich wieder zu entfernen.

Wenn Sie selbstgebackenes Brot backen, zerdrücken Sie die Zwiebelschalen und mischen Sie einen Teelöffel ihres Pulvers hinein in den Teig geben. Dadurch erhält das Gebäck einen feineren Geschmack und viele Nährstoffe.

Foto: Shutterstock

Aus den Schalen Tee zubereiten. Kochen Sie sie einfach 15 Minuten lang und trinken Sie diese Brühe vor dem Schlafengehen. Es kann auf natürliche Weise den Schlaf anregen ohne unnötige chemische Präparate. Die Peelings enthalten L-Tryptophan, das als natürliches Beruhigungsmittel wirkt und nicht nur beim Einschlafen hilft, sondern auch Ihre Nerven beruhigt.

Brühe aus den Schalen mäßigIn und Wadenkrämpfe, wenn sie dich stören. Kochen Sie 2-3 Handvoll Peelings in 2 Liter Wasser auf, lassen Sie es etwa ½ Stunde stehen und gönnen Sie Ihren müden Füßen dieses Bad. Die Wärme und die Nährstoffe entspannen Ihre Beine und helfen bei regelmäßiger Behandlung nicht nur bei unangenehmen Krämpfen, sondern auch bei Schwellungen der Beine. Günstige Auswirkung Dieser Sud wird auch na haben Hühneraugen, Prellungen und Mykosen.

Aus Zwiebelschalen lassen sich wunderschöne goldbraune Zwiebeln herstellen Haarfärbemittel. Kochen Sie sie etwa 1 Stunde lang mit Wasser. Über Nacht abkühlen lassen und am nächsten Tag die Brühe auf das saubere Haar gießen. Etwa eine halbe Stunde einwirken lassen und ausspülen.

Sie können die Zwiebelhüllen auch einfrierenwenn Sie derzeit keine Verwendung dafür haben.

Wenn sie in Ihrer Küche keine Verwendung finden, verwenden Sie sie in Ihrem Garten. Außer Sie können sie auch zum Kompostieren und Mulchen verwenden. Es zersetzt sich schnell und reichert den Boden mit Kalzium und Kalium an.

Wenn Sie keinen Garten haben, weichen Sie 2-3 Handvoll Schalen in 1 Liter Wasser ein und lassen Sie es 24 Stunden lang ziehen. Mit diesem Anschließend gießen Sie Ihre Zimmerpflanzen einmal pro Woche mit Dünger. Sie werden sehen, wie sie es zu schätzen wissen.

Foto: Shutterstock