Alle

In dem beliebten Tee wurden Stoffe gefunden, die er nicht enthalten darf

87views

Supermärkte quellen im wahrsten Sinne des Wortes über mit Waren aller Art, die in puncto Qualität natürlich festgelegte Bedingungen, Vorschriften und Grenzen einhalten müssen. Kurz und gut: Es muss stimmen, dass man beim Kauf eines Produkts auch darauf achten muss, dass es zumindest unbedenklich und zumindest von grundlegender Qualität ist.

Lieblingsprodukt

Es ist völlig verständlich und klar, dennoch machen Hersteller und Verkäufer regelmäßig Fehler. Seitdem gibt es bei uns die staatliche Landwirtschafts- und Lebensmittelinspektion, die die verkauften Lebensmittel überwacht, kontrolliert und analysiert. Auf dieser Grundlage kann er dann die Rücknahme eines bestimmten Produkts vom Markt anordnen.

Und das tut er regelmäßig. Der heimische Markt ist noch nicht reif genug, um darauf zu verzichten. Es vergeht kaum eine Woche ohne einen Lebensmittelrückruf. Und wenn es mehr Kontrollen gäbe, gäbe es vermutlich auch mehr Beschlagnahmungen fehlerhafter Produkte. Das ist natürlich besorgniserregend.

Allerdings ist es notwendig, den entsprechenden Quellen zu folgen, um rechtzeitig von Problemen zu erfahren. Nun musste beispielsweise der sehr beliebte Kräuter-Kamillentee in der 30-Gramm-Packung vom Markt genommen werden. Zu dieser Jahreszeit haben Tees Saison, daher verkaufte er sich sicherlich gut und ist derzeit in vielen Haushalten zu finden.

Foto: Shutterstock

Was wurde dort gefunden?

Aber wenn Sie glauben, dass dieser Tee Ihnen helfen wird, müssen wir Sie enttäuschen. Ganz im Gegenteil, es kann Ihnen schaden. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass darin mehr als die zulässige Menge des schädlichen Pestizids Chorpyrifos enthalten war.

Dieses Pestizid wird am häufigsten zur Behandlung von Blättern und Früchten eingesetzt, die von Schädlingen befallen sind. Wir finden es aber auch in Produkten, die gegen Mücken und Parasiten bei Geflügel oder Nutztieren eingesetzt werden. Es handelt sich also um eine starke Substanz, die wir auf keinen Fall in größeren Mengen zu uns nehmen dürfen, wie dieser besondere Tee zeigt.

Wenn Sie an der genauen Charge des Produkts interessiert sind, dann handelt es sich um Kräuter-Kamillentee (30 g) mit einer Mindesthaltbarkeit von Mai 2024. Die Charge ist als LOT: 22/143N gekennzeichnet. Verzehren Sie dieses Produkt unter keinen Umständen. Werfen Sie es entweder weg oder geben Sie es zum Penny Market zurück, wo es verkauft wurde.

Foto: Shutterstock